• DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

DIE ZUKUNFT DER FERTIGUNG

GENERATIVES DESIGN FÜR DIE FERTIGUNG MIT FUSION 360

Generatives Design ist eine Form der künstlichen Intelligenz, die das Potenzial der Cloud und des maschinellen Lernens nutzt und gleichzeitig den gesamten Prozess vom Entwurf bis zur Fertigung beschleunigt.

OK
 

Generatives Design – Einführungsvideo (1:19 Min.)

Beschleunigen Sie Ihre Produktentwicklungsverfahren

Das generative Designverfahren liefert zu einem früheren Zeitpunkt im Produktionsprozess fertigungsbereite Ergebnisse – optimiert für Kosten, Material und verschiedene Fertigungsmethoden. So gelangen Sie schneller zur Marktreife.

Fertigungsbereite Lösungen mit generativem Design

Mit dem generativen Design in Fusion 360 können Sie mehrere Fertigungsmethoden auswählen, um in kurzer Zeit zahlreiche Lösungen für Ihr Design und Ihre Konstruktion zu untersuchen.

ADDITIVE FERTIGUNG

Erhöhen Sie die Freiheit beim Design, und fördern Sie Innovationen. Entwickeln Sie in kürzerer Zeit höherwertige Produkte, und verringern Sie die Materialverschwendung.

CNC-BEARBEITUNG

Nutzen Sie die Produktionskapazitäten Ihrer Werkstatt voll aus, indem Sie die Konsistenz bei 2,5-Achsen-, 3-Achsen- oder 5-Achsen-Maschinen verbessern.

GIEẞEN

Ermöglichen Sie komplexe Formen, aufwendige Schnitte und bessere mechanische Eigenschaften, und kombinieren Sie additives, substraktives und generatives Design, um die Produktionskosten zu senken.

SPRITZGUSSVERFAHREN

Optimieren Sie mit generativem Design die Effizienz Ihres Hochvolumen-Spritzgießverfahrens, und profitieren Sie von einer höheren Produktionsrate mit kürzeren Zykluszeiten.

Entdecken Sie die unbegrenzten Möglichkeiten mit generativem Design

Lesen Sie, was das Harvard Business Review zu folgenden Themen sagt:

  • Die Zukunft der intelligenten Designautomatisierung
  • Generatives Design im Vergleich zur Topologieoptimierung
  • Bahnbrechende Innovationen mit generativem Design

Die Vorteile des generativen Designs für die Fertigung

Damit Fertigungsunternehmen mit weniger Aufwand mehr schaffen – und zwar besser denn je.

Stilisierte Strichzeichnung einer Feder

Gewichtsreduzierung

Finden Sie rasch Lösungen, um das Gewicht und den Materialverbrauch zu reduzieren. Gleichzeitig halten Sie Leistungsstandards und Fertigungsabhängigkeiten ein und erreichen Ihre Konstruktionsziele.

Stilisierte Strichzeichnung mit einem Computerbildschirm neben einem Zahnrad; symbolisiert die Leistung

Leistungsoptimierung

Untersuchen Sie mithilfe des generativen Designs mehrere Fertigungsmethoden und finden Sie so Lösungen zur Optimierung der Widerstandsfähigkeit und zur Behebung von Schwachstellen im Produkt.

Stilisierte Strichzeichnung eines Computerbildschirms mit drei komplexen Maschinenteilen

Bauteilkonsolidierung

Entdecken Sie unterschiedliche Konstruktionslösungen, mit denen Sie mehrere Komponenten in einem einzigen Formteil konsolidieren können, was die Montagekosten senkt und Ihre Lieferkette vereinfacht.

Stilisierte Strichzeichnung von Bäumen

Nachhaltigkeit

Erreichen Sie mithilfe des generativen Designs Ihre Nachhaltigkeitsziele: Es verringert nicht nur das Gewicht Ihrer Produkte und die Menge der Produktionsabfälle, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, nachhaltigere Materialien zu wählen.

Unternehmen, die auf generatives Design setzen

Bild eines Hochleistungsreifens an einem futuristisch anmutenden eleganten, schwarzen Sportwagen

Briggs Automotive Company

Durch die Nutzung von generativem Design konnte BAC das Rad für seinen neuesten Supersportwagen wortwörtlich neu erfinden. Dabei wurde nicht nur unter Beibehaltung der Markenidentität das Gewicht um 35 Prozent reduziert, sondern auch die Fertigung für die 5-Achsen-Bearbeitung optimiert.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Briggs Automotive Company

Computerbildschirm mit Rendering einer komplexen blauen Sicherheitsweste

Edera Safety

Mit der Technologie des generativen Designs konnte adamsfour, eine interne Marke von Edera Safety, einen revolutionären neuen Rückenprotektor für Sportler entwickeln.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Edera

Orange-graue Gabelbrücke für ein Spezialbike

MJK Performance

Mit generativem Design konnte MJK einen um 23 Prozent leichteren Satz an Gabelbrücken für ein spezielles Drag Bike entwickeln, das auf einer CNC-Fräsmaschine mit 2,5 Achsen vollständig bearbeitet wurde

Bild mit freundlicher Genehmigung von MJK Performance

Generatives Design in Fusion 360

Generieren Sie CAD-bereite Geometrie zur sofortigen Bearbeitung in Fusion 360 oder zum Export in Ihr bevorzugtes CAD-System.

Die Geometrie für generatives Design fügt sich nahtlos in Autodesk Inventor ein, was die Effizienz erhöht und die Zusammenarbeit vereinfacht.

OK

Neuigkeiten zum generativen Design

  • Zwei Ingenieure mit dem halbkreisförmigen Stabilisator für ein Flugzeug

    Die Umsetzung guter Konstruktionslösungen

    In diesem Interview des Verdict Magazin erfahren Sie, wie Veränderungen bei Branchentechnologien (z. B. additive Fertigung und generatives Design) auch weiterhin die Fertigung von Produkten verändern.

    Bild mit freundlicher Genehmigung von Airbus

  • Drei Personen an einem Tisch arbeiten gemeinsam an einem Design, das auf einem Tablet angezeigt wird

    Qualifikationslücken durch generatives Design schließen

    Heute ist es nicht leicht für Mitarbeiter, mit den technologischen Neuerungen Schritt zu halten. Erfahren Sie, wie generatives Design die Qualifikationslücken zwischen Design, Konstruktion und Fertigung überbrücken kann.

  • Ein Mann zeigt stolz seine Armprothese

    Möglichkeiten neu definieren

    Das indische Unternehmen Social Hardware fertigte mit generativem Design eine Prothese, welche die größten Vorteile zweier sehr unterschiedlicher Prothesentypen miteinander verbindet.

    Bild mit freundlicher Genehmigung von Social Hardware

Generatives Design – Ressourcen

Optimierte Leistung und niedrigere Kosten mit generativem Design für die Fertigung

Mehr Konstruktionsideen und schnellere Produktion durch generatives Design mit Fusion 360