Nutzen Sie generatives Design in Revit – jetzt in der AEC Collection erhältlich. Mehr erfahren

VORTEILE VON BIM

WELCHE VORTEILE BIETET BIM?

Die Vorteile von BIM bestehen darin, Teams, Arbeitsabläufe und Daten über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg – von der Planung über den Bau bis hin zum Betrieb – zu verbinden, um bessere Arbeitsweisen und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von BNIM

Wofür wird BIM eingesetzt? (Video: 2:51 Min.)

Wofür wird BIM eingesetzt?

BIM dient zum Erstellen und Verwalten von Daten während des Planungs-, Bau- und Betriebsprozesses. BIM integriert multidisziplinäre Daten für die Erstellung detaillierter digitaler Darstellungen, die in einer offenen Cloud-Plattform verwaltet werden und so eine Zusammenarbeit in Echtzeit ermöglichen. Mit BIM erhalten Sie mehr Einblicke, bessere Entscheidungen, nachhaltigere Optionen und Kosteneinsparungen bei AEC-Projekten.

Wie läuft der BIM-Prozess ab?

Beim BIM-Prozess werden intelligente Daten erstellt, die während des gesamten Lebenszyklus eines Gebäude- oder Infrastrukturprojekts angewendet werden können.

  • Ein gerenderter 3D-Plan einer Stadtlandschaft mit Straßen, Wasserstraßen, Gebäuden und anderer Infrastruktur.

    Plan

    Bringen Sie wichtige Informationen in die Projektplanung ein, indem Sie Realitätserfassung und Daten aus der realen Welt kombinieren und so Kontextmodelle bestehender bebauter und unbebauter Flächen erzeugen.

  • Ein gerenderter Entwurf einer Stadtlandschaft mit Straßen, Wasserstraßen, Gebäuden und anderer Infrastruktur.

    Entwurf

    In dieser Phase erfolgen der konzeptuelle Entwurf, die Analyse, die Detailausarbeitung und die Dokumentation. Die Bauvorbereitung beginnt damit, dass die zeitliche Abfolge und Logistik anhand von BIM-Daten geplant werden.

  • Ein gerenderter 3D-Entwurf einer im Bau befindlichen Stadtlandschaft mit Straßen, Wasserstraßen, Gebäuden und anderer Infrastruktur.

    Bauausführung

    In dieser Phase beginnt die Produktion mit BIM-Spezifikationen. Die Logistik der Bauausführung wird an Gewerbe und Subunternehmer weitergegeben, damit optimales Timing und maximale Effizienz gewährleistet sind.

  • Ein gerenderter Entwurf einer voll funktionsfähigen Stadtlandschaft mit Straßen, Wasserstraßen, Gebäuden und anderer Infrastruktur.

    Betrieb

    BIM-Daten werden für den Betrieb und die Instandhaltung der fertigen Objekte übernommen. Sie können auch später für kosteneffiziente Renovierungen oder einen effizienten Rückbau verwendet werden.

Warum ist BIM wichtig?

Nach Schätzungen der Vereinten Nationen wird die Weltbevölkerung bis 2050 auf 9,7 Mrd. Menschen anwachsen. Die weltweite Bauindustrie muss daher intelligentere und effizientere Planungs- und Baumethoden einsetzen, um die globale Nachfrage erfüllen zu können. Die entstandenen Räume müssen gleichzeitig intelligent nutzbar und zukunftssicher sein.

Mit BIM können Planungs- und Bauausführungsteams nicht nur effizienter arbeiten, sondern auch die nötigen Daten für spätere Betriebs- und Wartungsarbeiten schon während des ursprünglichen Prozesses erfassen. Aus diesen Gründen wird BIM bei Projekten weltweit zunehmend vorgeschrieben.

Wie arbeiten Teams gemeinsam an BIM?

BIM revolutioniert die Projektabwicklung über alle Gewerke hinweg. Dadurch wird die Projektausführung intelligenter und effizienter. Teams, Daten und Arbeitsabläufe werden in jeder Projektphase in der Cloud vernetzt, um die Projektergebnisse zu verbessern.

Was ist BIM-Interoperabilität?

BIM-Interoperabilität ist die Möglichkeit für AEC-Projektteams, unabhängig von bevorzugten Software-Tools und -Anbietern nahtlos über Fachgebiete und Branchen hinweg zusammenzuarbeiten und zu kommunizieren. Autodesk unterstützt eine offene und interoperable AEC-Softwareumgebung, die durch nahtlose Datenverknüpfung definiert wird.

BIM-Werkzeuge in der AEC Collection

Nutzen Sie die leistungsstarken BIM- und CAD-Arbeitsabläufe für neuartige Methoden zur Entwurfserstellung sowie für intelligente Planung und Ausführung.

  • Glasfassade eines modernen Bürogebäudes in Hamburg.

    Revit

    Bauplaner können im gesamten Projektlebenszyklus von der Entwurfsplanung bis zur Ausführung Effizienz und Genauigkeit steigern.

  • Eine fiktive gerenderte Stadtlandschaft mit Straßen, Schienenwegen, Tunneln, Brücken, Wasserbauwerken und vielem mehr.

    Civil 3D

    Professionelle Anwender aus dem Infrastrukturbereich profitieren von einer verbesserten Projektabwicklung, weniger Risiken, Fehlern und Auslassungen sowie einer schnelleren Reaktion auf Entwurfsänderungen.

  • Rendering eines offenen Bürogebäudes mit einem Querschnitt als Blick in den Innenraum sowie Landschaftsgestaltung.

    AutoCAD

    Architekten, Ingenieure und Baufachleute vertrauen auf computergestützte Konstruktion (CAD) zum Erstellen präziser 2D- und 3D-Zeichnungen.

Verändern Sie die Welt

Erfahren Sie, wie die AEC Collection mit ihrem leistungsstarken Set an BIM- und CAD-Software jedem Konstrukteur, Ingenieur und Bauunternehmer die Werkzeuge bietet, die er benötigt.

So implementieren Sie BIM erfolgreich in Ihrem Unternehmen

Der Umstieg auf BIM mag manchen als schwierige Aufgabe erscheinen. In diesem Video sehen wir zwei Strategien, die Ihr Unternehmen bei der Erstellung einer effektiven BIM-Vision und beim Änderungsmanagement während des Übergangs zu BIM unterstützen.

Überblick über die BIM-Implementierung (Video: 3:24 Min.)

Häufig gestellte Fragen

Der Unterschied zwischen Revit und BIM besteht darin, dass BIM ein Prozess ist – eine Methode, mit der Projektteams mit Technologie kommunizieren können, um bessere Projektergebnisse auf dem AEC-Markt zu erzielen, während Revit eine Softwareplattform ist, die für diesen Prozess vereinfachen soll. Die Werkzeuge in Revit sind speziell für die Unterstützung von BIM konzipiert und ermöglichen Benutzern die Erstellung eines strukturierten, intelligenten Modells mit darin gespeicherten Informationen.

Der Unterschied zwischen 3D-CAD-Modellierung und BIM besteht darin, dass zwar beide Prozesse geometrische Ausdrücke von Gebäuden und Infrastruktur bieten, der BIM-Prozess jedoch über die Geometrie hinaus geht, um die Beziehungen, die Metadaten und das Verhalten der realen Gebäudekomponenten zu erfassen. In Kombination mit der Technologie der BIM-Umgebung verbessern diese Daten die Projektergebnisse auf eine Weise, die mit der 3D-Modellierung nicht möglich ist.

Sowohl CAD- als auch BIM-Prozesse dienen der Erfassung und Kommunikation der Entwurfs- und Ausführungsabsicht eines AEC-Projekts mithilfe einer Zeichnungsdarstellung. Dadurch erhalten alle Projektbeteiligten Informationen darüber, was gebaut werden muss und wie dies erfolgen soll. BIM ermöglicht Planungs- und Bauteams, mit ihren Technologieinvestitionen viel mehr zu erreichen. Der BIM-Prozess unterstützt die Erstellung und Verwaltung von Informationen im gesamten Lebenszyklus eines AEC-Projekts, indem alle fachbereichsübergreifenden Entwurfs- und Ausführungspläne in einem gemeinsamen Datensatz zusammengefasst werden. Da auf diese Daten in mehreren Darstellungen zugegriffen werden kann, von 2D über 3D bis hin zu Tabellen, sind die Informationen weit besser zugänglich und vernetzt als die unterschiedlichen Datenquellen bei herkömmlichen CAD-Ansätzen.

Willkommen an alle ${RESELLERNAME}-Kunden

Stimmen Sie zu, um Fachhändler-Support zu erhalten

Ich stimme zu, dass Autodesk meinen Namen und meine E-Mail-Adresse an ${RESELLERNAME} weitergeben darf, damit ${RESELLERNAME} Installationssupport leisten und mir Marketingmitteilungen senden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Fachhändler dafür verantwortlich ist, wie diese Daten verwendet und verwaltet werden.

E-Mail-Adresse ist erforderlich Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.

${RESELLERNAME}