BIM-Lösungen für den konstruktiven Ingenieurbau

Mit Autodesk-Lösungen verwandeln Tragwerksplaner komplexeste Herausforderungen in elegante, optimierte Lösungen.

Mit freundlicher Genehmigung von BNIM

Bild vom Bau der Bewehrung für ein Hochhaus
Quay Quarter Tower, BG&E Engineering

Lösungen für den konstruktiven Ingenieurbau in einer schnelllebigen Branche

Engere Gewinnspannen, immer komplexere Projekte – der Druck auf Tragwerksplaner wächst ständig.

Unternehmen, die BIM und integrierte Arbeitsabläufe für die Produktentwicklung einsetzen, passen sich schneller an und erzielen effizientere und effektivere Ergebnisse. Wie? Durch die Beseitigung sich wiederholender Aufgaben und die Verbesserung der Zusammenarbeit können sich die Teams auf die Lösung komplexer Probleme konzentrieren.

Warum ist BIM die neue Normalität für den konstruktiven Ingenieurbau?

86 %

der BIM-Projekte sind laut Berichten von Einsparungen bei Arbeitsaufwand, Zusammenarbeit und/oder Materialien betroffen.


70 %

der Benutzer sagen, dass sie dank BIM produktiver geworden sind.


72 %

berichten, dass BIM das Risiko von Problemen bei der Fertigung und Bauausführung senkt.



*Datenquelle anzeigen
*Datenquelle ausblenden

Integrierte BIM-Arbeitsabläufe in der Praxis

Unterzüge rendern

Arbeiten in einem zentralen, gemeinsam genutzten Modell

Mit BIM verlagern sich die Entwurfsarbeit und die Tragwerksplanung von einer isolierten Umgebung auf eine vereinheitlichte Planungsplattform. Dadurch können sich multidisziplinäre Teams in einer geschützten Umgebung vernetzen und auf eine zentrale Datenquelle zugreifen. Ingenieure können bereits in einer frühen Phase mit Architekten zusammenarbeiten, ohne auf die von ihnen benötigten Spezialwerkzeuge verzichten zu müssen.

  • Tragwerksmodelle aus mehreren Materialien erstellen
  • Mithilfe parametrischer Entwürfe Entwurfsoptionen untersuchen und vorschlagen
  • Aufgaben automatisieren, um bei der wiederholten Modellierung Zeit zu sparen.
  • In einer einheitlichen, weniger fehleranfälligen Planungsumgebung mit integren Daten arbeiten
Tragwerks-Rendering

Entwurf und Analyse

Tragwerksplaner können das Verhalten zahlreicher Bauwerke entwerfen und analysieren und so die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Einhaltung lokaler Vorschriften gewährleisten.

  • Zwischen physikalischen und analytischen Modellen koordinieren
  • Mit wenigen Klicks detaillierte Ergebnisse von erweiterten Analysen untersuchen
  • Verschiedene Tragwerke im Einklang mit den Bauvorschriften planen
  • Sicherheit und Komfort optimieren
Tragwerkszeichnung in Revit

Entwurf und Analyse

Tragwerksplaner können das Verhalten zahlreicher Bauwerke entwerfen und analysieren und so die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Einhaltung lokaler Vorschriften gewährleisten.

  • Zwischen physikalischen und analytischen Modellen koordinieren
  • Mit wenigen Klicks detaillierte Ergebnisse von erweiterten Analysen untersuchen
  • Verschiedene Tragwerke im Einklang mit den Bauvorschriften planen
  • Sicherheit und Komfort optimieren
Tragwerkszeichnung in BIM

Bauausführung synchronisieren und Abwicklung optimieren

BIM unterstützt Sie bei der Automatisierung und Zusammenarbeit im großen Maßstab. Die neuesten Entwicklungen unterstützen den nahtlosen Datenaustausch zwischen Architektur, konstruktivem Ingenieurbau, Fertigung und Bauausführung. Durch die Arbeit mit BIM kann die Projektplanung um Wochen oder sogar Monate verkürzt werden.

  • Modelldaten direkt aus Revit in die Fertigung übertragen
  • Kollisionen und Fehler im Modell erkennen
  • Den Bauablauf planen und Materialien verfolgen
  • Mit Punktdaten aus dem Modell die Baustellenplanung erstellen (mit Roboterinstrumenten)
  • Bestandsdaten vor Ort erfassen und überprüfen
  • Bestandsmodell für Eigentümer und Bauunternehmer freigeben

Tragwerksberechnungsmodellierung in Revit

Die Tragwerksberechnungsmodellierung in Revit ermöglicht Ingenieuren die Koordination zwischen physikalischen und analytischen Modellen und erleichtert BIM-zentrierte Analysearbeitsabläufe in Revit. Das ermöglicht die bidirektionale Interoperabilität zwischen Revit und der Analysesoftware. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Video mit einer Revit-Demo.

Foto eines Gebäudes mit konstruktivem Ingenieurbau

"Wir können Verbindungsinformationen von Anfang an in unsere Modelle für den konstruktiven Ingenieurbau integrieren. Die Synchronisierung und Verknüpfung der Daten mit der 3D-Umgebung ist wirklich großartig."

– Mike Vogel, Principal, GRAEF

BIM für den konstruktiven Ingenieurbau: Die wichtigsten Leistungen und Vorteile

Weniger Fehler und Nacharbeiten

Erkennen Sie Fehler früher, koordinieren Sie Änderungen und reduzieren Sie Nacharbeiten in späteren Phasen mit einem zentralen 3D-Modell, das allen Beteiligten Einblick bietet.

Bessere Zusammenarbeit im Team

Erstellen Sie eine zentrale digitale Datenquelle, auf die alle Projektbeteiligten zugreifen und zu der sie beitragen können. Verbinden Sie Ihr Modell über die Cloud, sodass das gesamte Projektteam jederzeit Zugriff auf präzise Informationen hat.

Verbesserte Entwurfsqualität

Erweiterte Analysefunktionen und Werkzeuge für parametrische Entwurfsplanung unterstützen die Optionsprüfung und Optimierung vom ersten Konzept bis zu den Fertigungsplänen.

Verkürzen Sie die Planungszeiten

Beseitigen Sie sich wiederholende Aufgaben durch Prozessautomatisierung, um optimierte und detaillierte Entwurfslösungen mit weniger Zeitaufwand zu erstellen.

Ingenieurunternehmen als BIM-Vorreiter

Structural elements of a hallway

Canam löst 9 von 10 Problemen, bevor sie sich auf der Baustelle bemerkbar machen

Die direkte Arbeit an einem zentralen, gemeinsam genutzten Revit-Modell macht das Auffinden von Fehlern exponentiell leichter.


Illuminated high rise

In wenigen Sekunden statt Stunden

LERA verwendet integrierte Entwicklungswerkzeuge in Revit, um Entwürfe zu optimieren und Routineaufgaben zu vermeiden. Es kam zu einer unternehmensweiten Transformation.


Structural elements of building

Integrierte BIM-Arbeitsabläufe verkürzen die Zeitplanung um Monate

Die Ingenieure von GRAEF entwerfen, analysieren und detaillieren in Revit. Dadurch sparen sie Zeit und entwickeln neue Fähigkeiten.


aerial view of Quay Quarter tower

BIM-Expertise ist gut für das globale Profil

Die Beherrschung des integrierten Ingenieurbaus hat die Marktposition von B&GE gestärkt und den Weg zu prestigeträchtigeren Projekten geebnet.


precast panel facade

Innovative Fassade mit BIM

Mit der Hilfe von Gate Precast ist es Museumsplanern gelungen, ein sich nicht wiederholendes Muster für eine Fassade mit 350 Platten aus nur 12 Formen zu schaffen.


museum of the future structure

Mit BIM realisierte komplexe Entwürfe

Mit seiner kühnen schwimmenden Form könnte das Museum of the Future in Dubai das komplexeste Gebäude sein, das je gebaut wurde. Auf der Grundlage von BIM wurde der Prozess vom Konzept bis zur Bauausführung weitergeführt.


Strategische Branchenpartner für den konstruktiven Ingenieurbau

Von hochspezialisierten Werkzeugen für den konstruktiven Ingenieurbau bis zu Datenmanagementplattformen, die Revit verbinden, können AEC-Branchenpartner Ihnen helfen, Ihre Autodesk-Werkzeuge noch besser zu nutzen.

Fertigbeton

"Unsere BIM-Techniker erkennen Kollisionen und Konflikte, noch bevor wir den Beton anrühren. Das ist ein enormer Vorteil."

– Mo Wright, Marketing Director, Gate Precast

Autodesk-Lösungen für den konstruktiven Ingenieurbau

Leistungsstarke BIM- und CAD-Werkzeuge für Planer, Ingenieure und Bauunternehmer, darunter Revit, AutoCAD, Civil 3D, Autodesk Forma und mehr


Planen, entwerfen, konstruieren und verwalten Sie Gebäude mit leistungsstarken Werkzeugen für die Gebäudedatenmodellierung.


Cloudbasierte Software für gemeinsame Entwurfserstellung, Zusammenarbeit und Koordination bei der Planung, Konstruktion und Ausführung von Entwürfen für Architektur-, Ingenieurs- und Konstruktionsteams. „Pro“ beinhaltet die Möglichkeit, jederzeit und überall in Revit, Civil 3D und AutoCAD Plant 3D in Echtzeit zusammenzuarbeiten.


3D-Modellierungssoftware für den Stahlbau


Erweitertes BIM-integriertes Tool für die Tragwerksberechnung und die Überprüfung der Einhaltung von Bauvorschriften


Software für 2D- und 3D-CAD. Das Abonnement umfasst AutoCAD, branchenspezifische Toolsets und Apps.


Sprechen Sie uns an

Sprechen Sie uns an, damit wir Ihre Anforderungen im konstruktiven Ingenieurbau mit Ihnen besprechen und gemeinsam genauer überlegen können, wie Software von Autodesk Sie bei der Entwicklung eleganter Lösungen für die komplexesten Herausforderungen unterstützen kann.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

1. Was ist konstruktiver Ingenieurbau?

Der konstruktive Ingenieurbau beschäftigt sich mit der Planung, der statischen Berechnung und der Ausführung von Tragwerken in Infrastrukturbauten, darunter Gebäude, Brücken, Dämme oder auch Hochspannungsmasten. Er spielt eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit und Funktionalität von Hoch- und Tiefbauprojekten.

2. Was sind die beiden Hauptarten der Tragwerksanalyse?

Die statische Berechnung umfasst die Untersuchung der Reaktion einer Struktur auf statische Lasten, d. h. Kräfte, die sich im Laufe der Zeit nicht verändern, wie z. B. Schwerkraft, Wind oder andere konstante Lasten.

Die dynamische Berechnung konzentriert sich auf die Reaktion einer Struktur auf dynamische Lasten. Hierbei handelt es sich um Kräfte, die sich im Laufe der Zeit verändern, wie z. B. Schwingungen, seismische Aktivität, Windstöße oder bewegliche Lasten wie Fahrzeuge oder Maschinen.

3. Welche Autodesk-Lösungen werden von Tragwerksplanern genutzt?

Autodesk Revit: Revit ist eine Software für Gebäudedatenmodellierung (BIM), mit der Tragwerksplaner Gebäudestrukturen in einer kollaborativen Umgebung entwerfen, modellieren und analysieren können. Sie bietet Werkzeuge für die Erstellung von 3D-Modellen, die Generierung von Bauzeichnungen, die Durchführung von Analysen und die Koordinierung mit anderen Disziplinen.

Autodesk Robot Structural Analysis Professional: Robot Structural Analysis Professional ist eine umfassende Software für erweiterte Tragwerksanalysen und -simulationen. Sie ermöglicht Ingenieuren die Durchführung statischer, dynamischer und nichtlinearer Tragwerksanalysen.

Autodesk Advance Steel: Advance Steel ist eine spezielle Software für Stahlbau und -fertigung. Sie ermöglicht es Tragwerksplanern, detaillierte 3D-Modelle zu erstellen, Fertigungszeichnungen zu erstellen und sich mit anderen am Bauausführungsprozess beteiligten Gewerken abzustimmen.

4. Was ist besser für die Tragwerksplanung geeignet: Revit oder AutoCAD?

Sowohl Autodesk Revit als auch AutoCAD sind im Bereich der Tragwerksplanung weit verbreitet. Die Wahl zwischen diesen beiden Optionen hängt von den spezifischen Anforderungen des Projekts, der Komplexität des Entwurfs und den persönlichen Vorlieben ab. Revit eignet sich besonders für komplexe, integrierte BIM-Arbeitsabläufe, bei denen die Zusammenarbeit und Koordinierung mit anderen Disziplinen von entscheidender Bedeutung ist. AutoCAD wird häufig für 2D-Zeichen- und Detaillierungsaufgaben bevorzugt, insbesondere für Projekte, die nicht die vollständigen BIM-Funktionen von Revit benötigen.

5. Ist BIM nützlich für den konstruktiven Ingenieurbau?

Die wichtigsten Leistungen und Vorteile von BIM im konstruktiven Ingenieurbau:

  1. Verbesserte Zusammenarbeit: BIM erleichtert die Zusammenarbeit und Koordinierung zwischen verschiedenen Projektbeteiligten, einschließlich Architekten, Ingenieuren, Bauunternehmern und Bauherren. Es ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Projektinformationen und den Zugriff darauf in Echtzeit. Dadurch ergeben sich weniger Fehler und Konflikte zwischen den Disziplinen.
  2. Verbesserte Entwurfsvisualisierung: BIM ermöglicht Tragwerksplanern die Erstellung detaillierter 3D-Modelle des Gebäudes oder des Tragwerks, um komplexe Tragwerkssysteme besser zu verstehen und zu kommunizieren.
  3. Kollisionserkennung und Koordination: BIM-Software kann automatisch Kollisionen zwischen verschiedenen Gebäudeelementen erkennen, sodass Konflikte frühzeitig erkannt und gelöst werden können. So kommt es zu weniger Bauverzögerungen und Nacharbeiten.
  4. Effiziente Planung und Berechnung: BIM-Werkzeuge bieten leistungsstarke Analysefunktionen, mit denen Tragwerksplaner statische Berechnungen, Lastberechnungen und Simulationen direkt in der BIM-Umgebung durchführen können. Diese Integration optimiert den Planungsprozess und ermöglicht es Ingenieuren, fundierte Entscheidungen auf der Grundlage präziser und aktueller Informationen zu treffen.
  5. Verbesserte Baupläne: BIM-Software unterstützt Sie bei der Erstellung präziser Baupläne einschließlich detaillierter Zeichnungen, Bauteillisten und Materialauflistungen. Dies trägt zur Fehlerreduzierung, zur Verbesserung der Baueffizienz und zur Verbesserung der Kostenschätzung und Projektplanung bei.
  6. Lebenszyklusmanagement: BIM geht über die Entwurfs- und Bauphase hinaus und unterstützt die Verwaltung einer Struktur während ihres gesamten Lebenszyklus. BIM-Modelle können für Anlagenverwaltung, Wartungsplanung und Renovierungsprojekte verwendet werden, um die Verfügbarkeit genauer und umfassender Daten zu gewährleisten.

6. Welche Trends beeinflussen den konstruktiven Ingenieurbau?

Verschiedene Trends beeinflussen die Art und Weise, wie Tragwerksplaner an Entwurf, Analyse und Bauausführung herangehen:

  1. Nachhaltigkeit und ökologisches Design: Tragwerksplaner nutzen nachhaltige Materialien, energieeffiziente Systeme und umweltfreundliche Planungsstrategien für umweltschonendere Strukturen. Dazu zählen die Nutzung erneuerbarer Energiequellen, effiziente Wärmedämmung und Techniken für nachhaltiges Bauen.
  2. Digitalisierung und Automatisierung: BIM wird zum Branchenstandard, der effiziente Zusammenarbeit, Kollisionserkennung und Informationsaustausch zwischen Projektbeteiligten ermöglicht. Automatisierungswerkzeuge wie generatives Design und Optimierungsalgorithmen werden zur Optimierung des Entwurfsprozesses und zur Verbesserung der strukturellen Leistung eingesetzt.
  3. Erweiterte Berechnung und Simulation: Tragwerksplaner nutzen zunehmend fortschrittliche Analyse- und Simulationstechniken zur Optimierung von Tragwerksentwürfen. Diese Werkzeuge ermöglichen Ingenieuren eine genaue Bewertung des Tragwerkverhaltens, Prognosen über das Verhalten unter verschiedenen Lasten und die Optimierung von Entwürfen im Hinblick auf Effizienz und Sicherheit.
  4. Vorfertigung und modulare Bauweise: Vorfertigung und modulare Bauweisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in der Branche. Diese Methoden umfassen die externe Fertigung und Montage von Komponenten vor Ort und bieten Vorteile wie kürzere Bauzeiten, verbesserte Qualitätskontrolle und weniger Ausschuss.

7. Wie wird KI im konstruktiven Ingenieurbau eingesetzt?

Die KI wird im konstruktiven Ingenieurbau für Aufgaben wie Tragwerksanalyse, Entwurfsoptimierung und die Erstellung optimierter Tragwerksformen verwendet.

  • Automatisierung von Modellierungsaufgaben in BIM-Software, Unterstützung bei der Kollisionserkennung und verbesserte Koordination zwischen Tragwerkselementen
  • Unterstützung der Überwachung des Tragwerkzustands durch die Analyse von Sensordaten, um Probleme zu erkennen und eine proaktive Wartung zu ermöglichen
  • Prädiktive Analysen, um das Verhalten von Tragwerken zu bewerten, Risiken zu identifizieren und die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls zu schätzen
  • Unterstützung bei der Bauplanung und -optimierung durch Optimierung der Ressourcenzuweisung und -planung
  • Automatisierte Prüfung der Konformität mit den Vorschriften, um sicherzustellen, dass Entwürfe die Sicherheitsstandards erfüllen
  • Die KI-gestützte Verarbeitung in natürlichen Sprachen unterstützt die effiziente Datenabfrage aus Textdokumenten im konstruktiven Ingenieurbau

8. Sind Tragwerksplanung und Detaillierung in Autodesk-Lösungen miteinander vernetzt?

Autodesk-Lösungen verbinden Planungs- und Detaillierungsprozesse durch nahtlose Zusammenarbeit und Datenaustausch zwischen Tragwerksplanern und Bauzeichnern, die einen reibungslosen Übergang von der Planung zur Detailausarbeitung gewährleisten.

  1. Autodesk Revit: Revit ist eine BIM-Software, mit der Tragwerksplaner detaillierte 3D-Modelle von Gebäuden und Strukturen erstellen können. Diese Modelle enthalten intelligente Objekte wie Wände, Stützen, Träger und Platten einschließlich Informationen über ihre Eigenschaften und Beziehungen. Dieses informationsreiche Modell kann dann an die Bauzeichner weitergegeben werden, die es weiterentwickeln und detaillierte Bauzeichnungen erstellen.
  2. Autodesk Advance Steel: Advance Steel verbindet die Tragwerksplanung und -detaillierung. Es bietet erweiterte Werkzeuge für die Modellierung und Detaillierung von Stahlkonstruktionen. Mit Advance Steel können Tragwerksplaner ihre Entwurfsmodelle an Bauzeichner übertragen, die dann Fertigungszeichnungen, Verbindungsdetails und Stücklisten erstellen können, ohne die Integrität des ursprünglichen Entwurfs zu beeinträchtigen.

9. Was ist Robot Structural Analysis?

Die von Autodesk entwickelte Software Robot Structural Analysis ist ein umfassendes Werkzeug, das von Tragwerksplanern für die Berechnung und Planung von Tragwerken verwendet wird. Es führt verschiedene Analysen durch, integriert internationale Bauvorschriften, lässt sich in BIM-Arbeitsabläufe integrieren und bietet Optimierungsfunktionen. Es unterstützt Ingenieure bei der Erstellung sicherer und effizienter Tragwerksentwürfe für Gebäude, Brücken und andere Infrastrukturprojekte.

 

See more FAQ