• DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

3D-Software für mechanische Konstruktion und Produktentwicklung

Was ist 3D-Software für mechanische Konstruktion und Produktentwicklung?

Software für mechanische Konstruktion und Produktentwicklung unterstützt Ingenieure und Konstrukteure beim Modellieren, Analysieren, Zeichnen, Fertigen und Kommunizieren ihrer Konstruktionsideen. Software für mechanische Konstruktion wird in vielen Bereichen eingesetzt, zum Beispiel im Maschinenbau (Englisch), in Automobilbau, Medizintechnik und Konsumgüterindustrie, bei Herstellern von Gebäudetechnik (Englisch) und für die Entwicklung nachhaltiger Produkte.

Arten von Software für mechanische Konstruktion und Produktentwicklung

CAD (Computer-Aided Design) ist eines der meistverbreiteten Software-Tools für die Produktentwicklung.
Die mit CAD Software erstellten Modelle dienen häufig als Grundlage für nachfolgende Schritte, z. B. Simulation und NC-Programmierung.

Computer-Aided Engineering (CAE) Software dient zur Berechnung und Analyse. Mit der Finite-Elemente-Methode (FEM) kann die Festigkeit von Bauteilen berechnet werden, mit Computational Fluid Dynamics (CFD) das Strömungsverhalten von Fluiden.

CAM (Computer-Aided Manufacturing) Software automatisiert den Produktionsprozess. Die NC-Programmierung wird meist durchgeführt, nachdem die Konstruktion mit CAD-Software entwickelt und mit CAE-Software überprüft wurde.

HLK (Heizung, Lüftung, Klima) Software wird verwendet, um Klimaanlagen, Rohre und Kanäle zu planen, mit denen die Anforderungen großer Wohn-, Büro- und Industriebauten an Temperatur und Luftqualität erfüllt werden.

PDM (Produktdatenmanagement) Software unterstützt Ingenieure und Entwicklungsleiter bei Archivierung und Verwaltung von Zeichnungen und anderen Dokumenten, bei Stücklistenverwaltung, Änderungsmanagement und Zusammenarbeit.

Umsetzung von Konzepten

Jedes neue Produkt beginnt als Konzept, entweder als Skizze, Produktspezifikation oder Anforderungskatalog, woraus sich ein Lastenheft für die Produktentwicklung ableiten lässt.

Ein Konstrukteur oder ein Team von Konstrukteuren und Ingenieuren setzt dann das Konzept mit einer Software für die mechanische Konstruktion in eine detaillierte Konstruktion um. Dabei müssen die Anforderungen des Lastenhefts erfüllt sein, z. B. die geforderte Festigkeit bei minimalem Gewicht. Ferner muss das Produkt möglichst kostengünstig hergestellt werden können.

In der Produktentwicklung werden meist mehrere Iterationen durchlaufen. Oft werden auch Simulationen durchgeführt, wobei die Konstruktion mithilfe eines digitalen Prototyps getestet und validiert wird. Zuletzt wird die Konstruktion für die Fertigung freigegeben.

Kostenlose Software für Schüler, Studenten und Lehrkräfte

Nutzen Sie die gleiche 3D-Software für mechanische Konstruktion wie die weltweit besten Ingenieure und Konstrukteure.

Kostenlose Software für Non-Profit-Organisationen

Autodesk unterstützt gemeinnützige Organisationen und Unternehmer, ihre Arbeit zum Wohl der Allgemeinheit einsetzen.

3D-Software für die mechanische Konstruktion

Weitere Ressourcen zum Thema mechanische Konstruktion

Ressourcen-Center für die mechanische Konstruktion
Greifen Sie auf eine wachsende Sammlung von Ressourcen für Konstrukteure und Ingenieure zu und lassen Sie sich zu neuen Ideen inspirieren. Erweitern Sie Ihre Kompetenzen und gewinnen Sie Einblicke in aktuelle Trends Ihrer Branche.

Wie ein Konstrukteur sichere In-Ear-Kopfhörer entwickelt hat
Ein Konstrukteur erklärt, warum ursprüngliche Kopfhörer schädlich waren, und mit welchen Tools er sichere Modelle entwickelt hat.

Umweltfreundliche Busse für eine nachhaltigere Welt
Dank der Softwarelösungen von Autodesk konnte Vantage konnte in sehr kurzer Zeit einen Prototyp eines elektrischen Busses erstellen, ohne viel Geld und Ressourcen zu investieren.

Sauberes Wasser für alle
AguaClara, ein Autodesk CleanTech-Partner, entwickelte eine Anlage zum Filtern von Trinkwasser, die nur mit Sonnenenergie und Schwerkraft betrieben wird.

Acht Tipps für Ihre Arbeit mit Inventor
Holen Sie sich ein paar praktische Tipps, wie Sie mit Inventor noch produktiverer arbeiten können.