Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01
  • DACH

    We have redirected you to an equivalent page on your local site where you can see local pricing and promotions and purchase online.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Globale Parameter

Die neue Funktion „Globale Parameter“ unterstützt die Umsetzung des Entwurfskonzepts in ein Modell und bedient sich dazu projektweiter Parameter zur Steuerung von Bemaßungs- und Exemplarparametern für Elemente. Messen Sie Bemaßungen und berechnen Sie Formeln, um Bemaßungen und Parameterwerte in anderen Elementen des Projekts festzulegen.

Globale Parameter bestehen aus zwei Klassen: Steuerparameter übertragen ihren Wert in einen Element- oder Exemplarparameter. Berichtsparameter können einen Wert aus einer Bemaßung ziehen, sodass er in Gleichungen mit anderen globalen Parametern genutzt werden kann.

Verwenden Sie EQ-Bemaßungen, um alle Bemaßungen, auch diejenigen, die nicht aufeinander folgen, zu beschränken. Sie können globale Parameter der Typeigenschaft eines Elements oder Exemplar- bzw. Typ-Projektparametern zuweisen.

Automatisieren Sie die Positionierung eines Elements basierend auf der Größe eines anderen Elements. Mit globalen Parametern können Formelbeziehungen direkt im Modell erfasst werden.

  • Weisen Sie einen globalen Parameter einer Gruppe zu oder verschieben und sortieren Sie globale Parameter innerhalb der zugewiesenen Gruppen.
  • Filtern Sie Pläne nach zugewiesenen globalen Parametern, um alle mit globalen Parametern verknüpften Elemente zu finden oder fehlende Verknüpfungen zu erkennen.
  • Übertragen Sie globale Parameter zwischen Projekten.