Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01
  • DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Funktionen

Neue Funktionen in Revit 2018

Die neuen und verbesserten Funktionen in Revit ermöglichen eine konsistente, koordinierte und vollständige Modellierung für die multidisziplinäre Planung, die sich auf die Detaillierung und Konstruktion erstreckt.

  • Koordinationsmodelle

    Verwenden Sie eine Navisworks-Datei als reduzierten Kontext, um mit anderen an Ihrem Projekt zu arbeiten.
    (Video: 01:26 Min.)

  • Bauteillistengruppen und Revit-Verknüpfungen

    Zum besseren Verständnis und Quantifizieren Ihres Projekts erstellen Sie Bauteillisten von Verknüpfungen und Gruppen in dem Modell. (Video: 01:12 Min.)

  • Erweitert

    Globale Parameter

    Betten Sie Entwurfskonzepte mit projektübergreifenden Parametern ein, die jetzt mit Radial- und Durchmesserbemaßungen und EQ-Abhängigkeiten funktionieren.
    (Video: 01:30 Min.)

  • Treppen über mehrere Stockwerke

    Erstellen und ändern Sie problemlos mehrstöckige Gebäuden, in dem Sie Treppen mit den Ebenen in Ihrem Projekt verbinden. (Video: 01:21 Min.)

  • Erweitert

    Geländer

    Sie verfügen jetzt über mehr Kontrolle beim Erstellen von Geländern. Enthält Basisbauteil-Geländer auf Topografie, automatische Anpassung an Treppen und Platzierung von Pfosten.
    (Video: 01:30 Min.)

  • Erweitert

    MEP-Fertigungsmodellierung

    Mit Revit können Sie geneigte Rohre einzeln modellieren, und zwar durch Einzelplatzierung von Teilen. Außerdem verwendet Revit das Multipunkt-Routing für Fertigungselemente.
    (Video: 02:03 Min.)

  • Erweitert

    MEP-Planung und -Analyse

    Bearbeiten Sie die Stromkreispfade, definieren Sie Ihre eigenen Raumtypen und fügen Sie Anforderungen an die Außenluft hinzu. (Video: 02:08 Min.)

  • Erweitert

    Mechanische Simulation

    Fluss- und Druckverlustdaten sind jetzt mit der Pumpe und mit den Berechnungsvorgängen im Hintergrund verbunden. (Video: 01:49 Min.)

  • Bewehrung für komplexe Geometrie

    Platzieren Sie Bewehrung in Freiform-Betonobjekten. Verstärken Sie importierte Betonelemente mit verbesserter variierender Bewehrungsverteilung. (Video: 01:38 Min.)

  • Grafische Abhängigkeiten von Bewehrung in 3D

    Schließen Sie Modelldefinitionen schneller ab, indem Sie die Bewehrungslogik in 3D-Ansichten mit grafischer Bearbeitung im Ansichtsbereich ändern.
    (Video: 01:04 Min.)

  • Zusätzliche Stahlverbindungen

    Mehr als 100 neue Verbindungen. Jetzt können Sie Verbindungen für angepasste, benutzerdefinierte Familien erstellen. (Video: 01:59 Min.)

  • Erweitert

    Collaboration for Revit

    Der Dienst für die Arbeitsteilung in der Cloud wird jetzt mit Revit installiert. Neue Synchronisierung mit zentralem Fenster zeigt den Fortschritt des Vorgangs an.

Weitere Funktionen

Plattform

  • Parametrische Bauteile

    Ein offenes grafisches System für Entwurf und Formgebung und die Basis für alle Gebäudekomponenten, die in Revit geplant wurden.

  • Teamarbeit

    Beteiligte aus mehreren Disziplinen können ihre Arbeiten freigeben und diese in der gleichen zentral freigegebenen Datei speichern.

  • Bauteillisten

    Erstellen Sie eine tabellarische Darstellung von Modellinformationen, die aus den Eigenschaften der Elemente in einem Projekt bezogen wurden.

  • Interoperabilität und IFC

    Revit importiert, exportiert und verknüpft Ihre Daten mit gängigen Formaten wie IFC4.

  • Zusatzmodule

    Erweitern Sie die Funktionen von Revit mit API-Zugriff, Zusatzmodulen und einer erweiterten Bibliothek im Autodesk App Store.

  • Beschriftungen

    Kommunizieren Sie Entwürfe effektiver mit WYSIWYG-Bearbeitung und Funktionen, mit denen Sie die Darstellung von Text steuern können.

  • Dynamo für Revit

    Erweitern und optimieren Sie BIM-Arbeitsabläufe mit einer Open Source-Schnittstelle zur grafischen Programmierung, die mit Revit installiert wird.

  • Schnellere Software-Leistung

    Revit optimiert die Hardwarenutzung und führt Vorgänge im Hintergrund aus.

Architektonische Planung und Konstruktion

  • Analyse mit Insight

    Optimieren Sie die Gebäudeleistung dank des zentralisierten Zugriffs auf Leistungsdaten und erweiterte Analyse-Engines.

  • Entwurfsplanungswerkzeuge

    Skizzieren und erstellen Sie Freiform-Modelle und erstellen Sie Körpermodellstudien.

  • 3D-Entwurfsvisualisierung

    Prüfen, validieren und präsentieren Sie die Entwürfe. Rendern Sie schneller und präziser mit Autodesk Raytracer Rendering Engine.

  • Cloud-Rendering

    Erstellen Sie fotorealistische Visualisierungen, ohne dabei Ihren Desktop zu blockieren oder spezielle Rendering-Hardware zu verwenden.

  • Punktwolkenwerkzeuge

    Verbinden Sie Laserscans direkt mit dem BIM-Vorgang zum Erstellen eines Bestandsmodells.

  • FormIt Converter

    Geben Sie Daten für konzeptuelle Entwürfe frei, die in FormIt mit Revit zum Entwickeln von Entwürfen mit BIM erstellt wurden.

  • Architektur-Modellierung

    Fügen Sie architektonische Elemente zum Gebäudemodell hinzu, darunter Wände, Türen, Fenster und Komponenten.

Konstruktiver Ingenieurbau und Fertigung

  • Physikalisches und Berechnungsmodell

    Erstellen Sie ein physikalisches Modell für die Koordination und die Dokumentation und ein zugehöriges Berechnungsmodell für die Tragwerksbemessung.

  • Structural Analysis for Revit

    Führen Sie Cloud-basierte statische Analysen und Gravitationsanalysen während der Arbeit in Revit durch oder führen Sie parallele Analysen aus. Untersuchen und visualisieren Sie Ergebnisse in Revit.

  • Bewehrungsdetaillierung

    Erstellen Sie 3D-Bewehrungsentwürfe. Erzeugen Sie eine Fertigungsplandokumentation für die Bewehrung mit Bewehrungslisten.

  • Modellierung von Stahlkonstruktionen

    Modellieren Sie Verbindungen mit höherer Detailstufe unter Verwendung einer Vielzahl von parametrischen Stahlverbindungen in Revit.

  • Tragwerksdokumentation

    Erstellen Sie eine präzise und detaillierte Tragwerksdokumentation für Entwürfe aus mehreren Materialien.

  • Bidirektionale Verbindung mit Analyse

    Integrieren Sie die Ergebnisse der Analyse in den BIM-Prozess und arbeiten Sie in einem iterativen Arbeitsablauf.

  • Verknüpfen mit Tragwerksfertigung

    Die Interoperabilität von Revit und Advance Steel ermöglicht einen nahtlosen BIM-Arbeitsablauf vom Entwurf bis zur Fertigung.

  • Dynamo für den konstruktiven Ingenieurbau

    Dynamo bietet Tragwerksingenieuren Werkzeuge zur Entwicklung optimierter Tragwerksysteme unter Verwendung von rechentechnischer Logik.

Gebäudetechnische Planung und Fertigung

  • AWWA-Ventile und Pumpeninhalt

    Revit enthält eine erweiterte Bibliothek von Abwassersystem-Inhalten basierend auf den Standards der AWWA (American Water Works Association).

  • Insight-Integration

    Mit Insight können Sie die Gebäudeleistung dank des zentralisierten Zugriffs auf Leistungsdaten und erweiterte Analyse-Engines optimieren.

  • Fertigungsdienst-Konvertierung

    Verwenden Sie das Werkzeug „Entwurf zu Fertigung“ zum Konvertieren von Modellelementen auf der Planungsebene auf die Fertigungsebene.

  • Fertigungsdokumentation

    Dokumentieren Sie das Modelllayout effizienter. Revit bietet Funktionen, mit denen Sie Fertigungselemente dokumentieren, planen und markieren können.

  • Planung und Dokumentation von Lüftungsanlagen

    Entwerfen Sie komplexe Luftkanal- und Rohrsysteme, um Konzepte darzustellen, und modellieren Sie Luftkanal- und Rohrsysteme mit mechanischem Entwurfsinhalt.

  • Planung und Dokumentation von Elektrosystemen

    Planen, modellieren und dokumentieren Sie Elektrosysteme. Verfolgen Sie elektrische Lasten im gesamten Verteilersystem.

  • Sanitärinstallationen und -dokumentation

    Erstellen Sie Sanitärsysteme mit geneigten Rohrleitung und Layout-Rohrleitungssysteme, um Konzepte zu entwerfen und zu dokumentieren.

  • Detaillierung für MEP-Fertigungsteile

    Erstellen Sie fertigungsfähige Modelle in Revit. Sie können MEP LOD 400-Komponenten modellieren und koordinieren.

Bauausführung

  • Fertigteilmodellierung

    Gewinnen Sie aus Entwurfsmodellen bessere Einsichten für die Bauausführung. Teilen und bearbeiten Sie Wandschichten und Betonfertigteile, und bereiten Sie Fertigungspläne für die Fertigung vor.

  • Baukoordination

    Laden Sie Revit-Modelle in BIM 360 Glue hoch und synchronisieren Sie sie mit BIM 360 Layout. Zeigen Sie Punktgruppen an und geben Sie diese frei – in der BIM 360 Glue-Weboberfläche oder in der BIM 360 Layout iPad-App.

  • Fertigung für den konstruktiven Ingenieurbau

    Verknüpfung mit Advance Steel für Stahlbau und Fertigung, um die Beschleunigung der Entwurf-zu-Stahl-Konstruktion zu unterstützen.

  • Baufertigung für die Gebäudetechnik

    Konvertieren Sie die Planungsebene detaillierter Modellelemente auf die Fertigungsebene für eine detaillierte Koordination, Fertigung und Installation.