Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Reverse Engineering

PREMIUM, ULTIMATE

Bauen Sie beschädigte Gussformen und andere komplexe Werkstücke wieder zurück.

Erfassen Sie das Konstruktionsziel der Komponente vor der Beschädigung und erstellen Sie daraus neue CAD-Modelle für die Fertigung.

Passen Sie Ebenen, Zylinder und Kegel automatisch in die prismatischen Netzbereiche ein. Erstellen Sie über doppelt geschwungenen Bereichen bearbeitbare Drahtkörper, Volumenkörper und Flächen.

Generieren Sie visuelle Darstellungen der Genauigkeit der Flächenpassform, um sicherzustellen, dass die CAD-Modelle den Konstruktionsvorgaben entsprechen.

Übertragen Sie zur CAM-Programmierung das fertige CAD-Modell an PowerMill.