Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Fallstudien

So urteilen Anwender über PowerShape

Erfahren Sie, wie Fertigungsunternehmen mit PowerShape Fertigungswerkzeuge modellieren und die CAM-Programmierung deutlich vereinfachen.

Omega Tool Corp: Lösungen für komplexe technische Anforderungen

Sehen Sie, wie Omega dank PowerShape große, komplexe Gussformen konstruiert und fertigt. Hören Sie, wie das Unternehmen 3D-Modelldaten aus mehreren Quellen in PowerShape importiert und die Konstruktionen für die CAM-Programmierung aufbereitet.

„In PowerShape kann ich Daten aus CATIA, NX und Pro-Engineer direkt laden. Es bietet Tools, mit denen ich bessere Volumenkörper bauen kann als die Originale des Kunden.“
– Calvin Matte, Advance Design Engineer

(Video: 2:13 Min.)


Chicago Mold Engineering: Modellierung für die Fertigung mit PowerMill und PowerShape

Erfahren Sie, wie Chicago Mold Engineering mit PowerShape importierte Modelldaten für die Nutzung in PowerMill vorbereitet. PowerShape ermöglicht die schnellere Implementierung von Kundenrevisionen und erlaubt der Fertigungsabteilung, hochwertigere Bauteile in kürzerer Zeit herzustellen.

„Die Interaktion zwischen PowerMill und PowerShape hat unsere Fertigungskapazitäten für Gussformen definitiv verbessert. So können wir umgehend mit der Produktion der Chips beginnen.“
– Shawn McNamara, Designer

Video (2:12 Min.)


Cavalier: Vereinfachte Elektrodenfertigung mit PowerShape

Cavalier entschied sich für PowerShape und den darin enthaltenen Funktionen zur automatisierten Elektrodenherstellung. Finden Sie heraus, wie aus dem Zusammenspiel zwischen CNC- und EDM-Maschinen deutliche Produktivitätssteigerungen entstehen, sodass intern gefertigt werden kann, was bisher zu hohen Preisen ausgelagert werden musste.

„Mit PowerShape produzieren wir Elektroden drei- bis fünfmal schneller. So konnten wir über 600.000 USD an Outsourcing-Kosten für EDM wieder zurück ins Haus holen.“
– Brian Bendig, President

(Video: 2:25 Min.)


Piller Aimmco: Automatisierung von PowerShape und PowerMill

Durch Anpassung und Automatisierung von PowerShape und PowerMill gelingt es Piller Aimmco, noch komplexere Gussformen zu fertigen. Erfahren Sie, wie das Unternehmen durch Investitionen in Software und Prozesse den Abfluss lukrativer Aufträge verhindert und sich erfolgreich auf dem Markt behaupten kann.

„Wir haben PowerShape und PowerMill genau an unsere Bedürfnisse angepasst. Durch die Automatisierung können wir Werkstücke fertigen, die bisher in dieser Form nicht möglich waren.“
– Larry Sarkinen, Manufacturing Engineer 

(Video: 1:50 Min.)


OPS Ingersoll: Automatisierte EDM-Bearbeitung mit PowerShape und PowerMill

Autodesk und OPS Ingersoll gingen eine Partnerschaft ein, um die Planung, Herstellung und Inspektion von Kupfer- und Graphitelektroden sowie das damit verbundene Fertigungsverfahren zu automatisieren. Sehen Sie, wie OPS dank der Integration von Software und Hardware kostspielige Fehler vermeiden kann.

„Durch die Kombination von Autodesk-Software mit Maschinen von OPS können wir unseren Kunden hochgradig automatisierte EDM-Verfahren anbieten.“
– Reiner Jung, General Manager

(Video: 6:36 Min.)