Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Funktionen

3D-Drucksoftware von Entwurf bis Fertigung

Netfabb® bietet effiziente Funktionen für die Druckvorbereitung sowie Tools zur Optimierung von Konstruktionen für die additive Fertigung, zur Simulation von Sinterverfahren für Metalle und zur Planung der CNC-Nachbearbeitung.

Druckvorbereitung

  • Import, Reparatur und Analyse von Modellen

    Importieren Sie Modelle aus zahlreichen CAD-Formaten und verwenden Sie die Reparaturwerkzeuge, um Fehler schnell zu korrigieren. (Video: 2:30 Min.)

  • Bearbeitung von Modellen für die Produktion

    Machen Sie Ihre Modelle bereit für die Produktion, indem Sie die Wandstärken anpassen, raue Flächen glätten und viele weitere Anpassungen vornehmen. (Video: 2:32 Min.)

  • Konfigurierbare Stützstrukturen

    Ermitteln Sie die Bereiche, die gestützt werden müssen, und erstellen Sie die erforderlichen Stützstrukturen mithilfe halbautomatisierter Tools. (Video: 2:17 Min.)

  • Automatisches Anordnen der Bauteile im Bauraum

    Nutzen Sie 2D- und 3D-Anordnungsalgorithmen, um die Bauteile im Bauraum optimal zu platzieren. (Video: 1:16 Min.)

  • Berichtserstellung

    Generieren Sie benutzerdefinierte Berichte mit wichtigen Informationen für die Fertigung und die Erstellung von Angeboten.

  • Verbesserte Werkzeugwege

    Entwickeln Sie Druckstrategien und definieren Sie Werkzeugwegparameter für maximale Flächenqualität, Bauteildichte und Geschwindigkeit.

Konstruktionsoptimierung für die additive Fertigung

  • Interne Gitterstrukturen

    Erstellen Sie Leichtbauteile mit genau den passenden Eigenschaften für Ihr spezifisches Anwendungsgebiet.

  • Neu

    Topologieoptimierung

    Passen Sie die Steifigkeit und das Gewicht Ihrer Bauteile an die Auflagerbedingungen und Belastungen an, die auf Ihr Bauteil einwirken.

  • Integrierte Analyse der Produkteigenschaften

    Testen Sie die Eigenschaften Ihrer optimierten Konstruktionen mit den integrierten Simulationsfunktionen von Autodesk Nastran.

  • Optimierungs-Engine

    Überprüfen und optimieren Sie automatisch Gitter- und Hüllenelemente, um die Vorgaben für Belastungen zu erfüllen und das Bauteilgewicht zu reduzieren.

  • Selective Space Structures (3S)

    Füllen Sie Volumenkörper mit Standard- oder benutzerdefinierten Strukturen, um Ihrem Bauteil einzigartige Materialeigenschaften zu verleihen.

Simulation des Metallsinterns und hybride Fertigung

  • Prognosen zu Verformungen

    Prognostizieren Sie die Verformung gesinterter Metallbauteile, um den Ausschuss zu reduzieren. (Video: 0:46 Sek.)

  • Prognosen zu Stützstrukturfehlern

    Die Fehlerprognose für Stützstrukturen hilft Ihnen beim Entwurf und der Optimierung der Stützstrukturen. (Video: 0:47 Sek.)

  • Erkennen von Interferenzen beim Beschichter

    Ermitteln Sie mögliche Fertigungsfehler bei Pulverbettverfahren, die zu Geräteschäden führen können. (Video: 0:41 Sek.)

  • Neu

    Endkonturnahe Modellierung

    Planen und konstruieren Sie mit auf PowerShape beruhenden Werkzeugen endkonturnahe Modelle für additive Metallfertigungsprozesse.

  • Neu | Export nach PowerMill

    Exportieren Sie endkonturnahe Modelle direkt nach Autodesk PowerMill, um CNC-Werkzeugwege für die Nachbearbeitung zu generieren.

  • Neu | Berechnung in der Cloud

    Erhalten Sie mit der cloudbasierten Simulation schnelle und präzise Simulationsergebnisse für Sinterverfahren.

Maschinenintegration

  • Integrierte 3D-Druck-Engines

    Wählen Sie aus gängigen Maschinentypen für die additive Fertigung aus, um den Netfabb-Arbeitsbereich Ihren Verfahren entsprechend einzurichten.

  • Neu | Kollaboratives 3D-Drucken mit mehreren Druckköpfen

    Teilen Sie die Werkzeugwege intelligent auf mehrere Druckköpfe im selben Drucker auf.

  • Lösungen für Maschinenhersteller

    In Zusammenarbeit mit einer Reihe von OEMs bietet Netfabb integrierte Druckabläufe, die speziell für bestimmte Maschinen konfiguriert sind.