Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01
  • DACH

    We have redirected you to an equivalent page on your local site where you can see local pricing and promotions and purchase online.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Funktionen

Neuerungen in InfraWorks

Neue Funktionen in der Vorentwurfs-Software InfraWorks ermöglichen detailgenauere Straßenplanung, bessere Designentscheidungen sowie weitere Verbesserungen in der Konstruktion von Brücken auf der Grundlage von Komponenten und der Verarbeitung von Punktwolken.

  • Materialmengen

    Berechnen Sie Mengen für eine ausgewählte Straße und exportieren Sie die Daten in eine CSV-Datei zur weiteren Prüfung, für Berichte oder Kostenschätzungen.

  • Brückenkomponenten verwalten

    Erstellen und verwalten Sie Brückenkomponenten und Inhalt direkt in InfraWorks.

  • Komponentenstraßen

    Werkzeuge zum Erstellen von Straßen mit aussagekräftigen Komponenten wie Bordsteinen, Fahrspuren und Banketten.

  • Querprofilpläne

    Beurteilen Sie Querneigung, Straßenkonstruktion und Abtrags- und Auftragsdaten Ihres Straßenentwurfs im Querschnitt.

  • Querneigung

    Berechnen Sie die Querneigung und wenden Sie diese auf beliebige Komponentenstraßen in Ihrem Modell an, die Kurven oder Übergangsbogen-Kurve-Übergangsbogen haben.

  • Geländekonturen

    Erzeugen Sie detailreichere Ansichten von bestehenden und vorgeschlagenen Geländeoberflächen, indem Sie Konturen anzeigen und Intervalle anpassen.

  • Straßenrandverschneidung

    Variieren Sie Neigung und Materialien für verschiedene Abschnitte der Straßenrandverschneidung.

  • Hochwassersimulation

    Analysieren Sie Hochwasserprojekte basierend auf mehreren Zuflüssen und veränderlichen Wasserständen.

  • Konfigurationen für die Brückenplanung

    Kopieren Sie Konfigurationen für die Brückenplanung von Komponente zu Komponente und von Brücke zu Brücke.

Mehr Funktionen

Modellieren

  • Modellierung der bestehenden Umgebung

    Erstellen Sie ein großflächiges Modell durch Aggregieren von bestehenden Daten, einschließlich 2D CAD-, GIS-, Raster- und 3D-Modellen.

  • Automatisierung von Datenimport und Modellerstellung

    Erstellen Sie Grundmodelle aus GIS-, Raster-, DGN- und SketchUp-Daten.

  • Fotorealistische visuelle Effekte

    Fügen Sie veränderliche Sonnenlicht- und Schattensituationen sowie Wasser und Wolken hinzu.

  • Generieren von Gelände aus Punktwolken

    Beziehen Sie Daten in das Modellgelände ein.

  • Generieren von Objekten aus Punktwolken

    Erkennen Sie Objekte und konvertieren Sie diese in Komponenten.

  • Anzeigen von Projekten im Kontext

    Zeigen Sie Projekte im Kontext der bestehenden Bedingungen an.

Design

  • Auf- und Ausfahrten und mittlere Abbiegespuren

    Erstellen und bearbeiten Sie Auf- und Ausfahrten sowie mittlere und linke Abbiegespuren.

  • Kreisverkehrentwurf

    Konvertieren Sie eine Einmündung in einen Kreisverkehr.

  • Relevanter Bereich

    Erweitern Sie Ihre Entwürfe von Parzellen, Grunderwerbsgrenzen und Wegerechten. Stellen Sie diese einfach und präzise im InfraWorks-Modell dar.

  • Komponentenbasierte Brückenplanung

    Bearbeiten Sie Brückentafeln und Brückenträger unabhängig von anderen Brückenkomponenten.

  • Intelligentere Fahrbahnentwässerung

    Erkennt komplexe Geometrie und reagiert entsprechend.

  • Vorentwürfe in AutoCAD Civil 3D importieren

    Migrieren Sie Straßen und Kanalnetze von InfraWorks in AutoCAD Civil 3D.

Analyse

  • 2D-Abstand und -Neigung

    Messen Sie den Abstand (horizontal und vertikal) und die Neigung zwischen zwei Punkten in einem Modell.

  • Bestimmung von Längen- und Flächenmaßen

    Ermitteln Sie die optimalen Positionen für Entwurfselemente.

  • Dynamische Standortanalyse

    Arbeiten Sie mit verschiedenen Datenarten aus einer Vielzahl von Quellen.

  • Analyse von Lichteinfall und Schattenwurf

    Bestimmen Sie mögliche Auswirkungen von Schattenwürfen auf Ihren Projektentwurf voraus.

  • Themenpaletten

    Klassifizieren Sie Objekte visuell nach Attributen.

  • Trägerlinienanalyse für Brücken

    Führen Sie eine detaillierte Analyse in der Cloud durch.

Zusammenarbeiten

  • Feedback in Echtzeit

    Beschleunigen Sie Genehmigungsprozesse mit der Design-Feed-Funktion.

  • Modellpublizierung

    Publizieren Sie an zentraler Stelle und mit größerer Sicherheit in der Cloud. Binden Sie dann die Projektbeteiligten über Internet/Mobilgerät ein.

  • Netzwerkspeicher für Modelle

    Speichern Sie Modelle auf einem gemeinsam genutzten Netzlaufwerk.

  • iPad-App

    Nutzen Sie das iPad, um Modelle anzuzeigen und Teile davon auszuwählen.