Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Detaillierte Civil 3D-Objekte in InfraWorks 360 importieren

Unterstützung für komplexe horizontale und vertikale Geometrie. Speichern und Wiederverwenden von Konfigurationseinstellungen für Objekte.

Konfigurieren Sie Entwurfselemente wie Stile und Regeln, um die Entwurfsabsicht besser zu vermitteln und Projektbeteiligten die Möglichkeit zu geben, Daten aus AutoCAD Civil 3D in einem realen Kontext zu visualisieren und zu analysieren.

  • Unterstützung komplexer horizontaler und vertikaler Geometrien in InfraWorks 360
  • Importieren von 3D-Profilkörper-Modellen in InfraWorks 360 als Überdeckungen
  • Speichern und Wiederverwenden von Objektkonfigurationseinstellungen zwischen Civil 3D und InfraWorks

Weitere Features:

  • Benutzerfreundliche Arbeitsabläufe
  • Komplexe horizontale Geometrie aus Civil 3D unterstützt von InfraWorks 360
  • Import von 3D-Profilkörper-Materialien als Überdeckungen
  • Wiederverwendbare Konfigurationen
  • Anwendungs-Dialogfelder verfügen über ähnliche Arbeitsabläufe für die gemeinsame Nutzung von Daten für kohäsive Arbeitsabläufe

Dies trägt zu einer effektiveren Kommunikation und einer effizienteren visuellen und funktionellen Analyse zur Auswertung von Vorschlägen bei.