Die wichtigsten Funktionen von Info360 Insight 2023

Erleben Sie konstruierte Arbeitsabläufe, mit denen Sie Systemvorfälle schnell erkennen, mehrere Lösungsszenarien überprüfen und empfohlene Maßnahmen anwenden können, um Systemausfälle schnell zu beheben.

Info360 Insight-Dashboard mit Übersicht und Details zu Vorfällen

Arbeitsabläufe für das Störungsmanagement

Ermitteln Sie betroffene Kunden schnell anhand einer Zeitachse mit allen Aktivitäten, die mit der Lösung des Problems verbunden sind

Simulation und Folgenabschätzung

Bewerten Sie die Auswirkungen von Ausfallszenarien und mögliche Reaktionen darauf, um fundiertere Entscheidungen zu treffen

Erweiterte Analysen und KPIs

Minimieren Sie Wasserverluste sowie nicht gewinnorientierten Wasser- und Energieverbrauch durch spezielle KPIs

Anpassbare Arbeitsbereiche

Visualisieren Sie aktuelle und frühere Leistungsdaten mit erweiterten grafischen und tabellarischen Berichtswerkzeugen

Ereignisüberwachung und Warnungen rund um die Uhr

Erhalten Sie Echtzeit-Einblicke in Systemanomalien bei Rohdaten und statistisch abgeleiteten Daten

SCADA- und IoT-Integration

Verbinden Sie alle SCADA- und IoT-Daten mit Modellierungs-, Simulations- und Analysewerkzeugen

Neue Einblicke im Kontext

Nutzen Sie einheitliche Dashboards für Zwischenfälle zur einfachen Übergabe zwischen den Bedienern und erhalten Sie einen kompakten Überblick für alle Beteiligten

Verfolgung der Zeitachsenaktivitäten

Verfolgen Sie Aktivitäten für Kundenbeschwerden, Sensoralarme und Untersuchungen in einer organisierten Zeitübersicht

Integration mit hydraulischen Modellen

Aktualisieren und kalibrieren Sie Modelle ganz einfach durch Echtzeitintegration in SCADA- und IoT-Systeme

Einfaches Onboarding

Nutzen Sie eine vollständig verwaltete SaaS-Plattform auf AWS, die speziell darauf ausgerichtet ist, dass Wasserversorgungsunternehmen die Erwartungen übertreffen können

Vereinfachte Integration

Verbinden Sie Analysen und Modelle, die durch direkte Datenverbindungen mit integrierten Arbeitsabläufen unterstützt werden

Unbegrenzte Skalierbarkeit

Machen Sie sich fit für das Wachstum mit einem skalierbaren und elastischen System auf Basis von AWS mit cloudbasierter Architektur

Neue und verbesserte Funktionen von Info360 Insight

Neue Funktionen in Info360 Insight 2023

VERBESSERT

Verbesserte Datenkonfigurationswerkzeuge

Das Hochladen von Daten wurde verbessert und ermöglicht nun das optimierte Ziehen und Ablegen von statischen und Flat-File-Datensätzen, wie z. B. CSV-Dateien, mit Funktionen zur Datenbereinigung, um sicherzustellen, dass die Daten für Analysezwecke und Business Intelligence geeignet sind. (Video: 1:46 Min.)


VERBESSERT

Verbesserte Visualisierungen in Arbeitsbereichen

Dank erweiterten Visualisierungswerkzeugen können Benutzer in einem einzigen Dashlet mehr Vergleichsanalysen für Szenarien wie Zonenvolumen, Hubstationsvolumen, Pumpenlaufzeit und Druckentlastungsvergleich (PRV) anzeigen.


NEU

Analyse und Visualisierung der Pumpenleistung

Sparen Sie Zeit und optimieren Sie die Pumpenleistungsanalyse durch Verbesserungen bei der Analyse und Visualisierung der Pumpenleistung. Hierzu zählen drehzahlgeregelte Pumpen mit Kurven mehrerer Hersteller, Analysen vor und nach der Pumpenwartung und eine vollständige Ansicht mehrerer Pumpenkurven und Cluster.


NEU

Benutzerdefinierte Analysen

Sie können nun benutzerdefinierte Analysen erstellen und konfigurieren, um auf Versorgungsnetz- und Unternehmensebene zusätzliche Analysen zu integrieren, die über die umfangreiche Bibliothek vorgefertigter Tools und Analysen hinaus zusätzliche Analysen ermöglichen. (Video: 42 Sek.)


NEU

Verbesserungen bei der Mapping Engine

Die leistungsstarke Mapping Engine umfasst jetzt auch Kanalnetze, sodass die Benutzer ihre Kanalnetzobjekte anzeigen und mit ihnen interagieren können, um die Kanalnetzanalyse durchzuführen. Sie können jetzt auch GIS-Datensätze hochladen und anzeigen. Weitere Verbesserungen umfassen die Datenvisualisierung in der Kartenansicht und benutzerdefinierte Optionen für Kartenstile.


NEU

Datumsbereich für den Arbeitsbereich festlegen

Sie können jetzt den Datumsbereich für den gesamten Arbeitsbereich ändern, indem Sie den Datumsbereich für die einzelnen Arbeitsbereiche aktivieren und alle visuellen Elemente mit einem vom Benutzer ausgewählten Zeitbereich synchronisieren.


NEU

Pumpenlaufzeitdiagramm

Fügen Sie Ihrem Arbeitsbereich ein Pumpenlaufzeitdiagramm mit speziellen Berechnungen hinzu, um schnell anzuzeigen, wie lange eine einzelne Pumpe oder mehrere Pumpen innerhalb eines bestimmten Zeitbereichs in Betrieb waren.


NEU

Erstellen eines Vorfalls aus einer Kartenfixierung

Platzieren Sie einen Positionsstift auf der Karte, um einen Vorfall direkt von der Karte aus zu erstellen. Dies ist wiederum eine weitere Möglichkeit, innerhalb des Incident Management-Toolsets einen Vorfall zu generieren.


Weitere Funktionen von Info360 Insight

Bericht über die Auswirkungen auf Kunden

Ermitteln Sie direkt mithilfe der integrierten Simulationswerkzeuge und der Verwendung Ihres eigenen Wassermodells die genaue Anzahl von Kunden, die von einem bestimmten Netzwerkfehler betroffen sind. Dadurch kann das Team die Auswirkungen des unterbrochenen oder vom Netz getrennten Objekts verstehen und basierend auf den relativen Auswirkungen auf Ihren Kundenstamm das beste Auflösungsszenario ermitteln. (Video: 1:02 Min.)


Link zu Tools für die Arbeitsverwaltung

Generieren Sie Aktivitäten zur Verwaltung von Beschwerden, Ereignissen und Betreiberanmerkungen, ermitteln Sie die betroffenen Kunden und verfolgen Sie die Zeitachsen bis zur Lösung innerhalb Ihres Arbeitsablaufs für das Störungsmanagement, und stellen Sie dabei eine Verknüpfung zu Ihren vorhandenen Arbeitsmanagementwerkzeugen her. (Video: 58 Sek.)


Integrierte Kartenansichten

Über integrierte Kartenansichten können Sie direkt mit auf der Karte verorteten Warnungen interagieren und kontextbezogene Informationen erhalten. Sie können eine informative Gruppe von Eigenschaften für die zugehörigen Objektdaten verwenden und eine Positionssuche mit umfassenden Objekten, Sensoren und Live-Warnungen durchführen, während Sie direkt in der Kartenansicht eine Verknüpfung von Sensordaten zu Plotdaten herstellen. (Video: 32 Sek.)


Optimierung eines Aktionsplans

Sie erhalten die Möglichkeit zur Aktivitätsnachverfolgung für Kundenbeschwerden, Sensoralarme und Untersuchungen in einer organisierten Zeitachsen-Ansicht. Optimieren Sie einen Aktionsplan, indem Sie Ausfallszenarien ändern und mehrere Simulationen vergleichen. Bleiben Sie dank der Zeitachse für Vorfälle und der Kartenansichten, der integrierten Dashboards und der vom Benutzer erstellten Arbeitsbereiche auf dem Laufenden.  (Video: 15 Sek.)


Simulation und Folgenabschätzung

Nutzen Sie die Simulationserstellung zur Beurteilung der Auswirkungen sowie Was-wäre-wenn-Szenarien für das Ausfallmanagement, die Verfolgungswerkzeuge zur schnellen Identifizierung betroffener Kunden und eine Zeitübersicht über alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Behebung des Problems, um ein gemeinsames Betriebsbild zu erhalten.


Arbeitsabläufe für das Störungsmanagement

Ermitteln Sie die betroffenen Kunden schnell anhand einer Zeitachse mit allen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Behebung des Problems, um Kundenbeschwerden, zugehörige Ereignisse und Betreiberanmerkungen zu verwalten. Verfolgen Sie betroffene Kunden und verfolgen Sie Zeitachsen, um die Auswirkungen zu minimieren und während eines Vorfalls effektiv mit Kunden zu kommunizieren.


Erweiterte Analysen und KPIs

Nutzen Sie spezielle KPIs für alle Beteiligten in einem Wasserversorgungsunternehmen, um Wasserverluste, den nicht ertragsbezogenen Wasserverbrauch und den Energieverbrauch so weit wie möglich zu senken. Mit wasserspezifischen Werkzeugen für Datenverarbeitung und Business Intelligence verbessern Sie die Situationserkennung, optimieren die Reaktionszeiten und minimieren die Auswirkungen auf Kunden.


Anpassbare Arbeitsbereiche

Visualisieren Sie aktuelle und frühere Leistungsdaten mit erweiterten grafischen und tabellarischen Berichtswerkzeugen, die für die Anforderungen des Benutzers konfiguriert werden können, um Informationen für Entscheidungen über die Betriebs- und Netzwerkleistung zu liefern. Die für die tägliche Nutzung konzipierten Arbeitsbereiche umfassen Kartografie, räumlich positionierte Sensoren, Alarmzusammenfassungen und umfassende Datenvisualisierung.


Ereignisüberwachung und Warnungen rund um die Uhr

Erhalten Sie Echtzeit-Einblicke in Systemanomalien bei Rohdaten und statistisch abgeleiteten Daten. Innerhalb eines einzigen Arbeitsablaufs können Sie das Toolset für das Störfall-Management verwenden, um komplexe und benutzerfreundliche Analysen durchzuführen, schnell zu reagieren und mittels Szenarioplänen die Auswirkungen des erkannten Ereignisses abzumildern.


SCADA- und IoT-Integration

Verbinden Sie alle SCADA- und IoT-Daten mit Modellierungs-, Simulations- und Analysewerkzeugen. Entwerfen Sie Arbeitsabläufe mit direkter Datenverbindungen und Überwachung sowie automatischer Datenaufnahme und -bereinigung.


Integration mit hydraulischen Modellen

Aktualisieren und kalibrieren Sie Hydraulikmodelle ganz einfach durch Echtzeitintegration in SCADA- und IoT-Systeme. Erstellen Sie einen Grundstock an integrierten Arbeitsabläufen, die Analyse und Modellierung verknüpfen und unternehmensweit die Planung, den Betrieb sowie Außendienstteams, Management und Führungsteams miteinander verbinden.


Willkommen an alle ${RESELLERNAME}-Kunden
Stimmen Sie zu, um Fachhändler-Support zu erhalten
Ich stimme zu, dass Autodesk meinen Namen und meine E-Mail-Adresse an ${RESELLERNAME} weitergeben darf, damit ${RESELLERNAME} Installationssupport leisten und mir Marketingmitteilungen senden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Fachhändler dafür verantwortlich ist, wie diese Daten verwendet und verwaltet werden.

E-Mail-Adresse ist erforderlich Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.

${RESELLERNAME}
-