Fusion 360 Machining Extension

Bauen Sie den CAM-Funktionsumfang von Fusion 360 aus

Fortschrittliche 3- und 5-Achsen-Strategien und Werkzeugwegoptimierung neben den CAM-Kernfunktionen.

Video: Überblick über die Fusion 360 Machining Extension

Überblick über die Fusion 360 Machining Extension (Video: 2:24 Sek.)

Was ist die Fusion 360 Machining Extension?

Die Fusion 360 Machining Extension ist eine kostenpflichtige Option, mit der zusätzliche CAM-Funktionen in Fusion 360 freigeschaltet werden, damit Sie Ihre 5-Achsen-CNC-Maschinen noch besser nutzen und Bauteile in noch höherer Qualität herstellen können. Wählen Sie aus einer Reihe flexibler Zahlungsoptionen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens am besten entsprechen.

Vorteile der Fusion 360 Machining Extension

Vereinfachte CAM-Programmierung

Automatisieren Sie Ihre CNC-Arbeitsabläufe in der maschinellen Bearbeitung, um Programmierzeiten zu verkürzen, Routineaufgaben zu vereinfachen und Fehler zu vermeiden.

Fertigung hochwertiger Bauteile

Nutzen Sie fortschrittliche Bearbeitungsstrategien, um die Leistung Ihrer CNC-Maschinen zu verbessern und qualitativ hochwertigere Bauteile zu fertigen.

Erschwingliche Software

Erhalten Sie flexiblen Zugriff auf erweiterte CAM-Technologien, wann und wo Sie sie benötigen. Schalten Sie innovative Technologien frei, die sich innerhalb von Wochen amortisieren.

Funktionen

Fusion 360 Machining Extension funktionen

Automatisieren der Programmierung

Vereinfachen und beschleunigen Sie Bohroperationen durch die automatische Erkennung von Bohrungen, die Auswahl von Werkzeugen und die Sortierung von Operationen für eine schnellere CAM-Programmierung und kürzere Zykluszeiten.


Bearbeitung mit mehreren Achsen

Verbessern Sie die Oberflächengüte, verwenden Sie weniger Bauteilkonfigurationen, und erhöhen Sie die Zykluseffizienz mit modernen 5-Achsen-Strategien. Dank automatischer Kollisionsvermeidung bearbeiten Sie auch komplexe Bauteile sicher und zuverlässig.


Optimierung der Werkzeugwege

Beschleunigen Sie die CAM-Programmierung mit leistungsstarken Werkzeugen zur Werkzeugwegänderung. Nehmen Sie ohne aufwändige Nachberechnungen schnelle Änderungen an Werkzeugwegen vor, um früher mit der Bearbeitung zu beginnen und Bauteile schneller zu liefern.


Überprüfung auf der Maschine

Verwenden Sie auf der Spindel montierte Taster, um die Genauigkeit Ihrer CNC-Bearbeitung zu verbessern. Automatisieren Sie die Werkstückeinrichtung und überprüfen Sie Komponenten während des gesamten Bearbeitungsprozesses, um qualitativ hochwertigere Bauteile zu erstellen.


Kostenlose Testversion der Machining Extension herunterladen 

Erhalten Sie Zugriff auf eine kostenlose 7-tägige Testversion der Machining Extension für Fusion 360. 

FUSION 360 MACHINING EXTENSION

Jetzt zugreifen

Erwerben Sie den Zugriff auf erweitere Fertigungsfunktionen, darunter automatische 3+2-Achsen-Bearbeitung, simultane 4- und 5-Achsen-Bearbeitung, nachträgliche Änderung von Werkzeugwegen, Flächenüberprüfung und mehr.
/Jahr

 

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was ist die Fusion 360 Machining Extension?

Die Fusion 360 Machining Extension ist eine kostenpflichtige Option, die zusätzliche Funktionen freischaltet, um die bereits in Fusion 360 enthaltenen CAM-Programmierfunktionen zu erweitern. Erweiterungen bieten Ihnen eine flexible, kostengünstige Möglichkeit, auf fortschrittlichere Technologien zuzugreifen, die Ihren sich ändernden Geschäftsanforderungen gerecht werden.

Wie kann ich die Fusion 360 Machining Extension testen?

Für die Machining Extension, Product Design Extension, Simulation Extension, Nesting & Fabrication Extension, Additive Build Extension und Generative Design Extension steht eine kostenlose 7-tägige Testversion zur Verfügung. Klicken Sie hier, um eine kostenlose Testversion herunterzuladen.

Was ist im Lieferumfang der Fusion 360 Machining Extension enthalten?

Die Fusion 360 Machining Extension schaltet fortschrittliche CAM-Programmierwerkzeuge frei, die die Bearbeitung komplexer, funktionsreicher Teile vereinfachen können, darunter:

  • Automatisierung der Programmierung (mehrachsiges Bohren)
  • 4- und 5-Achsen-Simultanbearbeitung (Walzenfräsen, Mehrachsenkontur, erweiterte Werkzeugachsensteuerung, automatische Kollisionsvermeidung)
  • Werkzeugwegänderungen (Begrenzung, Löschen von Durchgängen, Werkzeug ersetzen)
  • Teileprüfung (2D-Geometrie, 3D-Oberflächen, Teileausrichtung)

Wie kann ich in Fusion 360 auf die Erweiterung für die maschinelle Bearbeitung zugreifen?

Je nach Anforderungen Ihres Unternehmens können Sie zwischen unterschiedlichen Zahlungsmethoden wählen, darunter tägliche, monatliche oder jährliche Abrechnung. Erfahren Sie mehr über den Erwerb von Fusion 360-Erweiterungen

Was ist der Unterschied zwischen 3-Achsen- und 5-Achsen-CNC-Bearbeitung?

Mithilfe der 3-Achsen-CNC-Bearbeitung können viele komplexe Teile hergestellt werden, aber es gibt auch Einschränkungen. 3-Achsen-Maschinen sind weniger geeignet für Teile mit Hinterschneidungen oder Merkmale, die nicht mit der Z-Achse der Maschine ausgerichtet sind. Mit der mehrachsigen Bearbeitung, wie z. B. „3+2“ und „5-Achsen“, können diese anspruchsvolleren Teile mit weniger Aufspannungen, kürzeren Werkzeugen und aggressiveren Vorschüben und Geschwindigkeiten bearbeitet werden, sodass sich letztendlich hochwertigere Teile präziser und einfacher bearbeiten lassen.

Warum ist die 3+2- oder 5-Achsen-Werkzeugausrichtung für die Bearbeitung wichtig?

Mit der 3+2- und 5-Achsen-Bearbeitung können CAM-Programmierer die Ausrichtung der Werkzeugachse relativ zum Werkstück ändern. Dies kann bei der Bearbeitung von schwer zugänglichen Elementen helfen, ermöglicht aber auch den Einsatz kürzerer Werkzeuge (zur Verringerung des Abstoßens des Fräsers und zur Verbesserung der Teilequalität), höhere Vorschübe und Geschwindigkeiten (für kürzere Zykluszeiten) und eine effizientere Bearbeitung (z. B. Fräsen von schrägen ebenen Flächen mit Schneidwerkzeugen mit flachem Boden und großen Zustellungen).

 

Erfahren Sie mehr über die Werkzeugausrichtung

Was ist Steep & Shallow?

Steep & Shallow ist eine Bearbeitungsstrategie, die in der Fusion 360 Machining Extension angeboten wird. Sie kombiniert vier verschiedene Strategien und automatisiert die Bearbeitung komplexer, funktionsreicher Teile. Sie identifiziert steile und flache Bereiche des 3D-Modells und erzeugt hocheffiziente Werkzeugwege, um diese zu bearbeiten. Zu den zusätzlichen Automatisierungsoptionen gehören die Sortierung von oben nach unten, das Ausschließen von flachen Bereichen, die Auswahl unterschiedlicher Rasterwinkel, die Entfernung von Ausbuchtungen und die automatische 5-Achsen-Kollisionsvermeidung.

 

Erfahren Sie mehr über Steep & Shallow

Was ist die automatische Teileinrichtung in der Fusion 360 Machining Extension?

Das Einrichten des Rohteils auf einer CNC-Maschine ist in der Regel ein manueller Vorgang, der von Facharbeitern mit Hilfe von Skalen und Lehren durchgeführt wird. Dies ist einfach, wenn das Rohteil eine prismatische Form hat, aber nicht, wenn es groß/schwer/organisch geformt ist. Die Fusion 360 Machining Extension beinhaltet Strategien, die einen an der Spindel montierten Messtaster verwenden, um das Rohteil auf der Maschine zu messen und die CAM-Daten entsprechend anzupassen. Dadurch können Sie das Einrichten automatisieren, die Einrichtzeiten verkürzen und die Ausschussrate reduzieren

 

Erfahren Sie mehr über die automatische Teileinrichtung

Wie unterscheidet sich die Fusion 360 Machining Extension von Add-Ins?

Die Fusion 360 Machining Extension bietet zusätzliche CAM-Programmierwerkzeuge, mit denen Sie Ihre CNC-Maschinen besser nutzen können. Die von Autodesk entwickelte Erweiterung bietet flexiblen Zugriff auf professionelle Werkzeuge, wann immer Sie sie benötigen. Im Vergleich dazu sind Add-Ins in der Regel Punktlösungen, die von Drittanbietern entwickelt werden und sich mit der Fusion 360-API verbinden lassen, um ein bestimmtes Problem zu lösen. Add-Ins sind weniger leistungsfähig und verlieren eher an Bedeutung, wenn der Drittanbieter sie nicht aktualisiert.

Mehr
Willkommen an alle ${RESELLERNAME}-Kunden
Stimmen Sie zu, um Fachhändler-Support zu erhalten
Ich stimme zu, dass Autodesk meinen Namen und meine E-Mail-Adresse an ${RESELLERNAME} weitergeben darf, damit ${RESELLERNAME} Installationssupport leisten und mir Marketingmitteilungen senden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Fachhändler dafür verantwortlich ist, wie diese Daten verwendet und verwaltet werden.

E-Mail-Adresse ist erforderlich Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.

${RESELLERNAME}
-