Fusion 360 für Bildungszwecke

Vermitteln von Fähigkeiten, nicht von Software

Fusion 360 ist das ideale Werkzeug für eine Karriere in der Konstruktion, Entwicklung und Fertigung.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Hyundai

Professionelle Werkzeuge, Zugriff für Bildungseinrichtungen

Fusion 360 ist das Werkzeug der Wahl für Branchenxperten in den Bereichen Fertigung, Maschinenbau, Konstruktion und Industriedesign. Führende kommerzielle Kunden nutzen Fusion 360, um Innovationen zu schaffen.

Studierende beim Erreichen der Zertifizierung unterstützen

In Fusion 360 werden Qualifikationen Laufbahnen zugeordnet. Sind Sie als Lehrkraft tätig? Informieren Sie sich über die Autodesk Certified User-Zertifizierungen.

Studierende mit Zertifizierungen bleiben Personalchefs besser im Gedächtnis. Demonstrieren Sie ihre Fähigkeiten in den Bereichen CAD, CAM, von der Konstruktion bis zur Fertigung und im generativen Design.

Browserzugriff auf Fusion 360

Sie können zu Hause, im IT-Labor, auf Chromebooks oder in der Mobil-App genauso gut damit arbeiten. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und einen Webbrowser.

Branchenstandard lehren

Fusion 360 ist alles, was Sie für Design, Konstruktion und Zusammenarbeit benötigen

Neu bei Fusion 360?

In diesen kurzen Videos werden Kernkonzepte wie Modellierung, Zusammenführen von Komponenten, Zeichnen, Rendern, Verwalten von Studierendenprojekten und Fördern der Zusammenarbeit von Studierenden in Fusion 360 vorgestellt.

Einführung in Fusion 360

Erfahren Sie mehr über die Funktionen und Anwendungen für den Unterricht in Fusion 360.

 


Modul 1: Erste Schritte

Sehen Sie sich die Grundlagen der Kontoeinrichtung, Benutzereinstellungen und Anzeigeeinstellungen an.

 


Modul 2: Verwalten von Teams

Erfahren Sie, wie Sie mit Fusion Teams Studierendenprojekte und -rollen erstellen und verwalten.

 


Modul 3: Arbeiten mit AnyCAD

Erfahren Sie, wie Sie Dateien aus anderen CAD-Programmen in Fusion 360 importieren und bearbeiten.


Video: Ivy Tech Community College

Vorbereitung auf die Karriere bei Ivy Tech

Das Ivy Tech Community College gibt Studierenden die Möglichkeit, über die Grundlagen hinaus zu gehen, und vermittelt ihnen fortgeschrittene Fähigkeiten wie generatives Design. Mit dem Zertifizierungsprogramm von Autodesk können sich Studierende von Mitbewerbern absetzen und ihre Arbeitsfähigkeit verbessern.

Erste Schritte in Fusion 360

So verwalten Sie den Zugriff für Studierende

Zwei Möglichkeiten zum Zugriff für Bildungseinrichtungen

Einfache Verwaltung im Unterricht

Aufgabenverwaltung an zentraler Stelle

Verwalten Sie von Ihren Studierenden eingereichte Aufgaben und Projekte an einem zentralen Ort. 

Browserinterne Anzeige- und Kommentarfunktion

Studierende können per Mausklick einfach einen Link zu ihrem Entwurf teilen, sodass Sie diesen auf jedem Gerät direkt im Browser betrachten und kommentieren können.

Verwendung von AnyCAD in Fusion 360

Nutzen Sie Modelle aus anderen CAD-Systemen im Originalformat direkt in Fusion 360 und genießen Sie eine reibungslose Zusammenarbeit mit Ihren Studierenden.

Überwachung des Fortschritts

Stellen Sie sicher, dass die Studierenden angemessene Fortschritte machen und die ursprüngliche Arbeit mit dem Dateiversionsverlauf einreichen. 

Kein Verlust von Arbeiten

Bei Einrichtungen mit geringer Konnektivität wird der Offline-Modus gestartet, wenn das Internet ausfällt. Entwurfsreservierungen verhindern das Überschreiben in Gruppenprojekten.

Standortunabhängige Verwaltung von Daten

Alle Datendateien werden in der Cloud sicher verschlüsselt, d. h. Projektdateien folgen dem Studierenden – nicht dem Gerät oder Server. 

Mehr

Worauf warten Sie noch?

Erstellen Sie ein Education-Konto, um Fusion 360 kostenlos zu nutzen.

Willkommen an alle ${RESELLERNAME}-Kunden
Stimmen Sie zu, um Fachhändler-Support zu erhalten
Ich stimme zu, dass Autodesk meinen Namen und meine E-Mail-Adresse an ${RESELLERNAME} weitergeben darf, damit ${RESELLERNAME} Installationssupport leisten und mir Marketingmitteilungen senden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Fachhändler dafür verantwortlich ist, wie diese Daten verwendet und verwaltet werden.

E-Mail-Adresse ist erforderlich Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.

${RESELLERNAME}
-