Asset 12 Asset 10 Asset 15 Asset 15 autodesk_icon_font_04_06_16_kl Asset 11 autodesk_icon_font_04_06_16_kl autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Effizienz bezüglich der Zykluszeiten

ULTIMATE

PartMaker stellt Werkzeuge zum Synchronisieren und Optimieren Ihrer Bearbeitungsverfahren und -prozesse bereit.

Durch das Synchronisieren der Verfahren maximieren Sie die Nutzbarkeit Ihrer Maschine und erzielen damit eine höhere Effizienz bezüglich der Zykluszeiten.

Verringern Sie die Zykluszeiten mithilfe von Techniken wie Rückseitenbearbeitung oder doppelendiges Bohren und dem Synchronisieren der Verfahren zwischen der Hauptspindel und der Gegenspindel.

Das Diagramm mit der Zeitschätzung ermöglicht die Prüfung der Beanspruchung der einzelnen Spindeln.

Richten Sie Ihre Wartecodes aneinander aus, um die NC-Programme als synchronisierte Kanäle anzuzeigen und damit die Reihenfolge Ihrer Bearbeitungsvorgänge einfach visualisieren zu können.