• DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Der ultimative Leitfaden für die Wiederverwendung bereits vorhandener Konstruktionen

Autodesk

Die Wiederverwendung bereits vorhandener Konstruktionen spielt nicht nur in der Detailkonstruktion eine Rolle, sondern auch in der Entwurfskonstruktion, in der Konstruktionsprüfung und in der Werkzeugkonstruktionen. Das Wiederverwenden von vorhandenen Konstruktionsdaten ist sinnvoll, kann jedoch in einigen Fällen recht komplex sein.

Effizienz in der Produktentwicklung

Um bestehende Konstruktionsdaten wiederverwenden zu können, muss eine bereits fertiggestellte Konstruktion gefunden werden, die dann entweder eins zu eins übernommen oder als Ausgangspunkt für eine neue Produktkonstruktion verwendet werden kann. Das scheint einfach, ist es aber nicht immer.

Durch das Wiederverwenden von vorhandenen Konstruktionsdaten kann einiges an Zeit eingespart werden. Es ermöglicht Konstrukteuren, mehr Zeit und Energie in die Entwicklung neuer Produkte zu investieren, anstatt sich mit eigentlich überflüssigen Aufgaben zu beschäftigen. Wenn Konstrukteure das Gefühl haben, unter einem Berg von Aufgaben zu versinken, dann ist die Wiederverwendung von vorhandenen Konstruktionen die ideale Alternative zu einer kompletten Neukonstruktion. Das Problem dabei ist jedoch, dass das Wiederverwenden von Konstruktionsdaten aufgrund von technologisch bedingten Hürden teilweise recht schwierig sein kann. Die erste Aufgabe besteht darin, die gesuchte Konstruktion in den Verzeichnissen des Betriebssystems oder im PDM-System zu finden. Jedes System hat seine Vor- und Nachteile, doch in der Regel sind bereits vorhandene Konstruktionen auf PDM-Systemen leichter aufzufinden. Die nächste Aufgabe liegt darin, die Konstruktion zu ändern und dabei die korrekten Beziehungen der Einzelteile zu ihren Baugruppen zu beachten; 3D-Modelle müssen modifiziert und 2D-Zeichnungen aktualisiert werden.

Wenn Konstruktionsdaten wiederverwendet werden sollen, sind zahlreiche Dinge zu beachten, was in einigen Fällen etwas komplex werden kann. Das muss es aber nicht unbedingt sein. Die Wiederverwendung von bestehenden Konstruktionen bietet zahlreiche Vorteile, und Konstrukteure, die wissen, wie sie Modelle und die zugehörigen Dateien wiederverwenden können, haben mehr Zeit zum Entwickeln von innovativen Ideen. Sowohl in der Detailkonstruktion als auch in der Entwurfskonstruktion, in der Konstruktionsprüfung und in der Werkzeugkonstruktionen können Konstruktionsdaten wiederverwendet werden. Laden Sie das E-Book herunter und erfahren Sie, wie Sie bereits vorhandene Konstruktionen mit weniger Komplikationen und besseren Ergebnissen wiederverwenden können.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald neue Ressourcen verfügbar sind.
JETZT ANMELDEN
FÜR UPDATES ANMELDEN
Bleiben Sie mit den aktuellen Ressourcen stets auf dem neuesten Stand.