Während andere sich Wahrzeichen vorstellen,
setzen Sie sie um.

Architekten schaffen die Vision, Ingenieure machen sie möglich. Mit den Werkzeugen von Autodesk setzen Ingenieure Pläne um, indem sie Hindernisse beseitigen und dafür sorgen, dass alle Beteiligten auf dem neuesten Stand bleiben. Das Ergebnis? Leistungsstarke, elegante Lösungen, die über Generationen Bestand haben.

Quay Quarter Tower, Bild mit freundlicher Genehmigung von BG&E Engineering

Flache, entlang der Glasdecke verlaufende HLK-Kanäle aus Metall in einem Industriegebäude

Während sich andere den endgültigen Nutzen vorstellen, planen Sie die praktische Umsetzung.

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Stärke, Stabilität und Kosten herstellen. Nahtlos effiziente Systeme schaffen. Kabelstrecken rationalisieren. Präzisere, besser realisierbare Entwürfe ausarbeiten.

Mit Autodesk-Software schaffen Sie die elegantesten und nachhaltigsten Lösungen und optimieren diese in jeder Phase eines Projekts – von der Planung über die Bauausführung bis hin zur Übergabe.

Die Nutzer werden die von Ihnen entwickelten Systeme vielleicht nie sehen oder verstehen, aber Autodesk tut es. Und wir stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Entdecken Sie Werkzeuge für den Erfolg im Ingenieurbau

Mechanische Rohrleitungen

Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Planen und analysieren Sie integrierte HLK-, Elektro- und Sanitärsysteme.

Tragwerksverbindungen

Tragwerksplanung und konstruktiver Ingenieurbau

Entwickeln Sie nachhaltige, sichere, funktionale und haltbare Stahl- oder Betonstrukturen.

Donna in piedi in primo piano davanti ad un modello di paesaggio urbano

Bringen Sie alle Beteiligten mit digitaler Projektabwicklung zusammen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie mit allen Projektbeteiligten in Echtzeit zusammenarbeiten. Die Vernetzung von Daten, Prozessen und Teams in der Cloud bedeutet verbesserte Koordinierung, weniger Konflikte, weniger Nacharbeiten und eine bessere Planungsumgebung.

Erfahren Sie, wie Unternehmen bei Ingenieurbauprojekten umdenken

BG&E auf Erfolgskurs

Das australische Unternehmen BG&E nutzt die Automatisierungs- und Analysewerkzeuge von Autodesk, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen – Spitzentechnologie selbst für anspruchsvollste Projekte.

BIM als Komplettlösung spart 530.000 Tonnen CO2

Bravida setzt auf BIM als Komplettlösung, um das größte Projekt seiner Geschichte anzugehen und die Planungsdauer, Materialkosten und CO2-Emissionen zu senken.

Der Aufstieg der Superingenieure

Die Ingenieure von Graef planen und detaillieren mit modernster Automatisierung. Diese praktische Erfahrung ist ein wichtiger Faktor zur Kompetenzbildung, der Talente anzieht und bindet.

Gute Gründe für Autodesk bei Ingenieurbauprojekten

Tubazioni in acciaio ispezionate da ingegneri edili professionisti

Weniger Nacharbeiten, mehr Spielraum für Ideen

Autodesk-Werkzeuge eröffnen neue Möglichkeiten für Automatisierung und Zusammenarbeit im großen Stil. Ausgereifte Analysewerkzeuge ermöglichen das Ausprobieren von Entwurfsoptionen, um den Materialverbrauch zu minimieren, die Leistung zu maximieren und die Projektzeitpläne zu straffen.

 

„Durch die gemeinsame Nutzung von Modellen sparen wir viel Nacharbeitsaufwand. Somit haben die Teams mehr Zeit für die Planung und können viele menschliche Fehler vermeiden, die mitunter bei der Interpretation von Zeichnungen auftreten.“

– Erleen Hatfield, PE, AIA, LEED AP, Gründerin, Hatfield Group, Büro für Hoch- und Fassadenbau, New York

Operai nel carrello della gru che ispezionano i pannelli di rivestimento di un edificio accanto al materiale isolante esposto

Weniger Risiken und Probleme bei der Realisierung

Durch die Arbeit in 3D können Sie Strukturen und Systeme analysieren und bereits vor der Bauausführung untersuchen, wie sich ein Gebäude unter realen Bedingungen verhält. Sie können Ihre Entwürfe auf die Probe stellen und Korrekturen vornehmen und gleichzeitig die Projektabwicklung insgesamt verbessern.

 

„Wir hatten normalerweise pro Woche rund 30 Probleme auf der Baustelle und bis zu 300 notwendige Nacharbeiten bei Projektende. Jetzt haben wir immer noch 30 Probleme auf der Baustelle – allerdings im gesamten Projektverlauf. Das ist eine enorme Verringerung des Arbeitsaufwands für die Fehlerbehebung.“

– Dominick Paradis, Planungsingenieur, Canam

Ingegneri in sala riunioni che guardano un modello di edificio di Revit su uno schermo di grandi dimensioni

Talentierte Nachwuchskräfte gewinnen und binden

Digitale Arbeitsabläufe erleichtern es Ihrem Büro, hinsichtlich Planungsqualität, Kosten und Tempo Herausragendes zu leisten. Wenn Sie renommierte Kunden und talentierte Nachwuchskräfte gewinnen und halten möchten, ist der Einsatz modernster Technologie unerlässlich.

 

„Wenn Sie junge Ingenieure mit diesen innovativen Werkzeugen ihrer Zunft ausbilden können, werden sie Ihnen langfristig treu bleiben.“

– Chip Branscum P.E., Director of Engineering, Pinnacle Infotech

Cantiere edile con struttura in acciaio, gru e diversi escavatori

„Mit integrierten BIM-Arbeitsabläufen und fachlicher Weiterbildung der Mitarbeiter steigert GRAEF die Produktivität und die Kundenzufriedenheit und verkürzt gleichzeitig die Projektzeitpläne um Monate.“

– Mike Vogel, Direktor/Inhaber, Graef

Nutzen Sie unsere Planungssoftware optimal

Giovane studentessa di ingegneria curva su un tablet

Autodesk-Zertifizierungen

Machen Sie sich durch vorbereitende Kurse und detaillierte Lernpfade mit anwendungsspezifischen Fertigkeiten vertraut. Anschließend können Sie Ihre Fähigkeiten mit einer vollständigen Zertifizierung nachweisen.


Giovane studente di ingegneria che lavora ad un modello 3D con tablet e stilo

Autodesk Learning

Mit kurzen Lernprogrammen, Anleitungen für den Schnelleinstieg und umfassenden Coaching-Sitzungen können Sie das volle Potenzial der Autodesk-Software für Ihr Unternehmen ausschöpfen.


Vista dall'alto della Baia di Hong Kong con grattacieli, un porticciolo e due ponti

Autodesk-Webinare

Lernen Sie von Spitzenvertretern der Architektur- und Ingenieurbranche und ihren Erfahrungen mit Autodesk-Technologien.


Autodesk Building Engineering-Produkte

Leistungsstarke BIM- und CAD-Werkzeuge für Planer, Ingenieure und Bauunternehmer, darunter Revit, AutoCAD, Civil 3D, Autodesk Forma und mehr


Software für 2D- und 3D-CAD. Das Abonnement umfasst AutoCAD, branchenspezifische Toolsets und Apps.


Planen, entwerfen, konstruieren und verwalten Sie Gebäude mit leistungsstarken Werkzeugen für die Gebäudedatenmodellierung.


Cloudbasierte Software für gemeinsame Entwurfserstellung, Zusammenarbeit und Koordination bei der Planung, Konstruktion und Ausführung von Entwürfen für Architektur-, Ingenieurs- und Konstruktionsteams. „Pro“ beinhaltet die Möglichkeit, jederzeit und überall in Revit, Civil 3D und AutoCAD Plant 3D in Echtzeit zusammenzuarbeiten.


3D-Modellierungssoftware für den Stahlbau


Erweitertes BIM-integriertes Tool für die Tragwerksberechnung und die Überprüfung der Einhaltung von Bauvorschriften


Benötigen Sie Hilfe? Sie wünschen weitere Informationen?

Sprechen Sie mit einem Autodesk-Experten über Software und Werkzeuge für konstruktiven Ingenieurbau und Gebäudetechnik.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Was ist Ingenieurbau?

Der Ingenieurbau ist ein Zweig des Ingenieurwesens, der sich mit der Planung, dem Bau und der Instandhaltung von Gebäuden befasst, einschließlich der Statik, Elektrik, Mechanik und der Sanitärsysteme. Bauingenieure müssen sicherstellen, dass Gebäude für die Bewohner sicher, effizient und komfortabel sind. Sie arbeiten eng mit Architekten, Bauunternehmern und anderen Bauexperten zusammen, um Gebäudesysteme zu entwerfen und umzusetzen, die den Anforderungen ihrer Kunden entsprechen.

Welche Lösungen für den Ingenieurbau bietet Autodesk?

Autodesk bietet verschiedene Lösungen für den Ingenieurbau an, mit denen Architekten, Ingenieure und Bauexperten Gebäudesysteme planen und optimieren können. Beispiel:

  • Revit: BIM-Software (Building Information Modeling), mit der Anwender Gebäudesysteme wie HLK-, Sanitär-, Elektrik- und Tragwerkssysteme entwerfen und modellieren können.
  • AutoCAD MEP-Toolset: Entwurfs- und Planungssoftware, die speziell auf die Anforderungen von Gebäudetechnikern zugeschnitten ist.
  • Autodesk CFD: Software für numerische Strömungsmechanik, mit der Planer und Ingenieure die Leistung von HLK- und anderen Gebäudesystemen optimieren können.
  • Insight: Ein Werkzeug zur Analyse des Gebäudeverhaltens, mit dem Anwender den Energieverbrauch, die Tageslichtverhältnisse und den Wärmekomfort des Gebäudes simulieren können, um Gebäudeplanung und -betrieb zu optimieren.
  • BIM Collaborate Pro: Eine Cloud-basierte Plattform für die Zusammenarbeit, mit der Teams Gebäudeprojekte in der Planungs-, Bauausführungs- und Betriebsphase koordinieren und verwalten können.

Welche Arten von Ingenieuren fallen unter den Begriff „Ingenieurbau“?

Zu den wichtigsten Fachgebieten im Bereich Ingenieurbau zählen:

  • Tragwerksplanung: Diese Ingenieure sind für die Planung und Analyse der Tragwerkssysteme von Gebäuden verantwortlich. Sie sorgen dafür, dass Gebäude eine solide Struktur besitzen und verschiedenen Lasten und Kräften standhalten.
  • Maschinenbau: Diese Ingenieure planen Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungssysteme sowie Sanitär- und Brandschutzsysteme. Sie stellen außerdem sicher, dass diese Systeme energieeffizient und umweltverträglich sind.
  • Elektrotechnik: Diese Ingenieure planen elektrische Systeme, einschließlich Beleuchtungs-, Energieversorgungs- und Kommunikationssysteme. Sie sorgen außerdem dafür, dass diese Systeme sicher sind und den Bauvorschriften und -normen entsprechen.
  • Sanitärtechnik: Diese Ingenieure sind auf die Planung von Sanitärsystemen für Gebäude und andere Strukturen spezialisiert. Sie nutzen ihre Kenntnisse der Physik, Mathematik und der Bauvorschriften, um effektive und effiziente Sanitärsysteme zu erstellen, die sauberes Wasser für den Verbrauch bereitstellen und Abwasser abführen. 

Beachten Sie, dass verschiedene Unternehmen oder Organisationen unterschiedliche Namen für diese Fachgebiete verwenden können und dass es einige Überschneidungen oder Abweichungen bei der Definition dieser Fachgebiete geben kann.

Was sind die neuesten Technologien und Trends im Bereich der Gebäudetechnik?

  • Building Information Modeling (BIM) ist eine digitale, modellbasierte Technologie, die Architekten, Ingenieuren und Bauexperten die Zusammenarbeit an einem Bauprojekt in einer virtuellen Umgebung ermöglicht.
  • Das Internet der Dinge (IoT) ist ein Netzwerk von Geräten, die mit dem Internet verbunden sein, Daten gemeinsam nutzen und miteinander kommunizieren können. Im Bereich der Gebäudetechnik kann das Internet der Dinge zur Verbesserung der Energieeffizienz, zur Automatisierung von Gebäudesystemen und zur Verbesserung des Komforts der Bewohner eingesetzt werden.
  • Ökologisch nachhaltige, ressourcen- und energieeffiziente Baupraktiken konzentrieren sich auf die Planung und Bauausführung von Gebäuden. Dazu gehört die Nutzung erneuerbarer Energiequellen wie Solarenergie sowie energieeffizienter Baumaterialien und Technologien.
  • Virtual Reality- und Augmented Reality-Technologien können im Gebäudetechnikbereich eingesetzt werden, um ein immersives Erlebnis zu ermöglichen, bei dem die Projektbeteiligten den Entwurf eines Gebäudes visualisieren und potenzielle Probleme vor Baubeginn erkennen können. 
  • 3D-Druck ist ein Prozess, bei dem ein dreidimensionales Objekt aus einem digitalen Modell erstellt wird, indem aufeinander folgende Materialschichten abgelegt werden. Im Ingenieurbau lassen sich mithilfe des 3D-Drucks komplexe Tragwerksbauteile oder Gebäudemodule präziser und effizienter erstellen.

Was ist ökologischer oder nachhaltiger Ingenieurbau?

Ökologischer oder nachhaltiger Ingenieurbau ist ein Ansatz für die Planung, Bauausführung und den Betrieb von Gebäuden mit dem Ziel, die negativen Auswirkungen von Gebäuden auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit zu minimieren. Dies wird erreicht durch den Einsatz erneuerbarer Energiequellen, die Optimierung der Energieeffizienz, die Senkung des Wasserverbrauchs und die Auswahl von Materialien mit geringem ökologischen Fußabdruck.

 

Der ökologische Ingenieurbau berücksichtigt auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen von Gebäudeplanung und -betrieb, wie beispielsweise Gesundheit und Komfort der Bewohner, und die Lebenszykluskosten des Gebäudes.

 

Zu den spezifischen Funktionen des ökologischen Ingenieurbaus (Englisch) zählen:

 

  1. Energieeffiziente Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (Englisch)
  2. Erneuerbare Energiequellen, wie Solar- oder Windenergie
  3. Wassereffiziente Installationen und Landschaftsgestaltung
  4. Verwendung von Baumaterialien aus Recycling oder mit geringem ökologischen Fußabdruck (Englisch)
  5. Gebäudeautomationssysteme zur Optimierung des Energieverbrauchs und des Komforts der Bewohner
  6. Maßnahmen zur Kontrolle der Luftqualität in Innenräumen
  7. Planung unter Berücksichtigung von Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen, wie z. B. natürliche Tageslichtbeleuchtung und lebensfreundliche Planung
  8. Einsatz digitaler Planungsverfahren, die die Erkennung von Fehlern bereits in der Planungsphase ermöglichen und damit Nacharbeiten und Verschwendung bei der Bauausführung minimieren
  9. Anwendung von Analysewerkzeugen, die eine effiziente Nutzung von Baumaterialien ermöglichen

 

Insgesamt sollen durch ökologischen Ingenieurbau die Umweltauswirkungen von Gebäuden verringert und eine nachhaltige Entwicklung gefördert werden.

Welche zentralen Herausforderungen im Ingenieurbau können mit Autodesk-Software bewältigt werden?

Autodesk bietet eine breite Palette an Softwarelösungen für verschiedene Herausforderungen im Ingenieurbau. Zu den wichtigsten Herausforderungen, bei denen Autodesk-Software helfen kann, zählen:

 

  • Zusammenarbeit: BIM Collaborate Pro ermöglicht es zahlreichen Teammitgliedern, gleichzeitig an einem Projekt zu arbeiten, wodurch die Zusammenarbeit optimiert und das Fehlerrisiko gesenkt werden.
  • Planungsgenauigkeit: Mit Autodesk-Software wie Revit können Bauingenieure genaue und detaillierte 3D-Modelle von Gebäuden erstellen, um Fehler zu vermeiden und sicherzustellen, dass der endgültige Entwurf allen Anforderungen entspricht.
  • Projektmanagement: BIM Collaborate Pro und Autodesk Docs können zur Verwaltung von Projekten von Anfang bis Ende verwendet werden, einschließlich Planung, Ressourcenzuteilung und Kostenverfolgung.
  • Nachhaltigkeit: Software wie Revit und Autodesk Forma bietet Werkzeuge zur Analyse der Energieeffizienz von Gebäuden, mit denen Ingenieure Optimierungspotenziale identifizieren und nachhaltigere Gebäude entwerfen können.
  • Einhaltung von Bauvorschriften: Robot Structural Analysis Professional kann sicherstellen, dass die Entwürfe den örtlichen Baugesetzen und -vorschriften entsprechen, und so das Risiko rechtlicher oder finanzieller Sanktionen senken.

Was ist der Unterschied zwischen Ingenieurbau und Infrastrukturbau?

Unter Ingenieurbau versteht man die Planung, die Bauausführung, den Betrieb und die Instandhaltung von Gebäuden und ihren internen Systemen wie Heizung, Lüftung und Klimatisierung (HLK), Elektrik und Sanitärsystemen. Der Begriff Infrastrukturbau bezieht sich hingegen auf die Planung, die Bauausführung, den Betrieb und die Instandhaltung von großen öffentlichen Bauvorhaben wie Verkehrssystemen (Straßen (Englisch), Brücken (Englisch), Flughäfen (Englisch), Eisenbahnen (Englisch)), Wasserversorgungs- und Abwassersystemen (Englisch) und öffentlichen Versorgungseinrichtungen. Während beide Fachgebiete den Entwurf und den Bau physischer Strukturen umfassen, liegt der Schwerpunkt der Infrastrukturplanung auf größeren Projekten, die einer breiteren Öffentlichkeit dienen, während sich der Ingenieurbau stärker auf die einzelnen Strukturen selbst konzentriert.

Bietet Autodesk eine Zertifizierung für Fachkräfte im Ingenieurbau an?

Autodesk bietet mehrere Zertifizierungen für Fachkräfte im Ingenieurbau an. Eine beliebte Zertifizierung ist „Autodesk Certified Professional: Revit for Structural Design“. Diese Zertifizierung richtet sich an Fachkräfte, die Autodesk Revit für den konstruktiven Ingenieurbau und die Tragwerksplanung verwenden. Darüber hinaus bietet Autodesk Zertifizierungen für professionelle Anwender an, die ihre Software für die Planung von Elektrik, Mechanik und Entwurfserstellung einsetzen. Diese Zertifizierungen umfassen „Autodesk Certified Professional: Revit for Electrical Design“ (Englisch) und „Autodesk Certified Professional: Revit for Mechanical Design“ (Englisch). Diese Zertifizierungen dienen als Nachweis für die fachliche Kompetenz im Umgang mit Autodesk-Software und können sich als wertvolles Kapital auf dem Arbeitsmarkt erweisen.

Wie können digitale Zwillinge im Ingenieurbau eingesetzt werden?

Digitale Zwillinge (Englisch) können im Ingenieurbau verwendet werden, um virtuelle Replikate von physischen Gebäuden zu erstellen. Diese virtuellen Modelle können dann zur Simulation und zum Testen verschiedener Szenarien verwendet werden, wie z. B. Energieverbrauch, Temperaturregelung und Luftqualitätskontrolle, um die Gebäudeleistung zu optimieren. Durch die Verwendung von Sensoren und Echtzeitdaten können digitale Zwillinge potenzielle Probleme im Gebäude überwachen und erkennen, sodass proaktive Wartung und Reparaturen möglich sind. Digitale Zwillinge (Englisch) können auch in der Planungsphase verwendet werden, um Entwürfe vor Baubeginn zu visualisieren und zu testen, sodass potenzielle Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden können.

Plus d’informations