Browser-Zugriff auf Fusion 360 ist jetzt für Chromebooks und andere Geräte verfügbar. Mehr erfahren.

EDUCATION COMMUNITY

GESTALTEN SIE IHRE ZUKUNFT

Autodesk gibt Schülern, Studenten, Lehrkräften und anderen lebenslangen Lernenden die Gelegenheit, sich die Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen, die sie heute benötigen, um die größten Konstruktions- und Entwicklungsprobleme von morgen zu lösen. Mit unserem breiten Portfolio an Design- und Konstruktionstechnologien, Ressourcen und unserer Community möchten wir Lernende überall dabei unterstützen, eine erfolgreiche Karriere zu verfolgen und einen nachhaltigen Beitrag für unseren Planeten zu leisten.

Erfolgreiche Karrieren fördern

Der Autodesk-Vertrag für den Bildungsbereich unterstützt Schüler, Studenten und Lehrkräfte beim Erlernen und Vermitteln anspruchsvoller Design- und Konstruktionsfähigkeiten. Dieser Vertrag bietet berechtigten Schülern, Studenten, Lehrkräften und IT-Administratoren von Bildungseinrichtungen kostenlosen Zugriff auf Autodesk-Software und Schulungsressourcen.

Schüler und Studenten können den Vertrag für den individuellen Zugriff auf eine breite Palette von Autodesk-Produkten nutzen. Lehrkräfte können den Vertrag nutzen, um sich selbst und bis zu 125 teilnahmeberechtigte Schüler und Studenten mit Autodesk-Produkten vertraut zu machen. IT-Administratoren in Schulen können den Vertrag verwenden, um Software in Unterrichtsräumen und Laboren zu installieren.

Zugriff für Einzelpersonen

Schüler, Studenten und Lehrkräfte können den Autodesk-Vertrag für den Bildungsbereich verwenden, um individuellen Zugriff auf Autodesk-Produkte für ihre eigenen Bildungszwecke zu erhalten. In den folgenden Videos sehen Sie, wie das funktioniert.

  • Konto erstellen und Berechtigung bestätigen

    Erfahren Sie, wie Sie ein Konto für den Bildungsbereich erstellen und Ihre Berechtigung bestätigen.

  • Produkte herunterladen

    Erfahren Sie, wie Sie Autodesk-Produkte herunterladen können.

  • Zugriff verlängern

    Erfahren Sie, wie Sie Ihren Zugriff auf Autodesk-Software verlängern.

Produktzugriff für eine Klasse

Lehrkräfte können den Autodesk-Vertrag für Bildungseinrichtungen verwenden, um ihre Berechtigung zum Zugriff auf Autodesk-Produkte für den Bildungsbereich zu bestätigen, und anschließend den Produktzugriff auf eine Klasse von teilnahmeberechtigten Schülern und Studenten erweitern. Lehrkräfte können die Produkte in der Autodesk Education Community für einen Kurs auswählen, diese Produkte ihren Schülern und Studenten zuweisen und Produktzuweisungen von einem Schuljahr zum nächsten verwalten.

Häufig gestellte Fragen zum Zugriff für Bildungseinrichtungen

Berechtigt sind Schüler, Studenten und Lehrkräfte, die an einer berechtigten Bildungseinrichtung eingeschrieben, beschäftigt oder für sie als Auftragnehmer tätig sind. Die Einrichtung muss von einer autorisierten Behörde für den primären Zweck der Bildung eingeschriebener Schüler und Studenten anerkannt sein. Dazu zählen akkreditierte weiterführende Schulen, Gymnasien, Hochschulen und Organisationen für Heimunterricht.

Weitere Informationen finden Sie unter Wer ist zur Nutzung eines Vertrags für den Bildungsbereich berechtigt?

Autodesk-Lösungen und -Services, auf die über einen Education-Vertrag zugegriffen wird, enthalten die gleichen Funktionen und Merkmale, die auch bei kostenpflichtigen Abonnements zur Verfügung stehen.

Die meisten Autodesk-Produkte sind über einen Vertrag für den Bildungsbereich erhältlich, einschließlich älterer Versionen und Webservices wie A360 Rendering und Fusion 360. Der Zugriff auf die aktuelle Version und bis zu drei Vorgängerversionen (sofern verfügbar) ist möglich. Eine Liste der Software und Services finden Sie auf der Seite Produkte herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie unter Autodesk-Vertrag für den Bildungsbereich.

  1. Wenn Sie noch kein Konto bei Autodesk Account besitzen, erstellen Sie eins, indem Sie auf der Seite Produkte herunterladen auf „Erste Schritte“ klicken.
  2. Bestätigen Sie Ihre Berechtigung, indem Sie unter anderem Ihre Rolle als Schüler, Student oder Lehrkraft bei einer berechtigten Bildungseinrichtung validieren.
  3. Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie.

Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte für Schüler, Studenten und Lehrkräfte.

  1. Wenn Sie noch kein Konto bei Autodesk Account besitzen, erstellen Sie eins, indem Sie auf der Seite Produkte herunterladen auf „Erste Schritte“ klicken.
  2. Bestätigen Sie Ihre Berechtigung, indem Sie unter anderem Ihre Rolle als Lehrkraft bei einer berechtigten Bildungseinrichtung validieren.
  3. Folgen Sie diesen schrittweisen Anweisungen, um Ihren berechtigten Schülern und Studenten Produkte zuzuweisen und Produktzuweisungen von einem Schuljahr zum nächsten zu verwalten.

Folgen Sie den Anweisungen unter Erste Schritte für Bildungseinrichtungen.

Wenn Ihre Lehrkraft ihren Autodesk-Vertrag für den Bildungsbereich verwendet hat, um Ihnen Zugriff auf Produkte für den Bildungsbereich zuzuweisen, dann müssen Sie Ihre Berechtigung nicht bestätigen.

Um auf ein Produkt zuzugreifen, das Ihnen zugewiesen wurde, befolgen Sie einfach diese schrittweisen Anweisungen.

  1. Besuchen Sie die Seite Produkte herunterladen.
  2. Klicken Sie auf „Anmelden“. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein.
  3. Geben Sie den Namen Ihrer Bildungseinrichtung ein, und wählen Sie Ihre Schule aus der Dropdown-Liste aus.
    • Wenn Ihre Schule nicht in der Liste enthalten ist, klicken Sie auf Sie können Ihre Schule nicht finden? , und füllen Sie das Formular aus. In der Regel dauert es bis zu sieben Tage, bis Ihre Schule validiert und der Liste hinzugefügt wurde.
    • Geben Sie für Heimunterricht Zuhause ein, und wählen Sie in der Dropdown-Liste Heimschule (sonstige) aus.
  4. Überprüfen Sie alle Informationen.
    Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Profilinformationen korrekt sind und mit den Informationen, die Ihrer Schule vorliegen, übereinstimmen, da Sie sie später nicht mehr ändern können.
    Stellen Sie sicher, dass Sie die Art der Bildungseinrichtung ausgewählt haben:
    • Sekundarstufe bezieht sich auf Mittelschulen und Gymnasien. Die in der Sekundarstufe enthaltenen Klassen können je nach Land variieren.
    • Postsekundarstufe umfasst Universitäten und Fachhochschulen sowie Gewerbe- und Berufsschulen.
      Wenn Sie die falsche Einrichtungsart auswählen, wird Ihre Schule nicht in der Liste aufgeführt. Wenn Sie die falsche Einrichtungsart ausgewählt haben, wenden Sie sich bitte an den Autodesk Education-Support (Englisch).
  5. Klicken Sie auf „Verifizieren“.

Weitere Informationen finden Sie unter Bestätigen der Berechtigung für Schüler, Studenten und Lehrkräfte.

Sie werden möglicherweise dazu aufgefordert, weitere Nachweise hochzuladen, um Ihre Berechtigung zu bestätigen. Diese Nachweise müssen Folgendes enthalten:

  • Vollständiger Name (muss mit dem Namen in der Schulregistrierung übereinstimmen)
  • Vollständiger Name der Bildungseinrichtung
  • Ein Datum im aktuellen Schuljahr

Hier sind einige Beispiele für eine entsprechende Dokumentation mit den oben genannten Informationen:

  • Offizielles Schreiben der Bildungseinrichtung
    Anmerkung: Hier sind einige Vorlagen eines solchen Schreibens für Schüler und Studenten sowie für Lehrkräfte.
  • Anmeldebestätigung
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Schüler-/Studenten- oder Mitarbeiter-ID (Foto nicht erforderlich)
  • Transkript
  • Fakultätsliste auf Schulwebsite
  • Kursplan

Weitere Informationen finden Sie unter Bestätigen der Berechtigung für Schüler, Studenten und Lehrkräfte.

Sie können erst dann auf Software im Rahmen des Vertrags für den Bildungsbereich zugreifen, wenn Ihre Berechtigung bestätigt wurde. Achten Sie darauf, den Prozess zur Bestätigung Ihrer Berechtigung rechtzeitig zu beginnen, damit Sie zu Beginn des Kurses über den erforderlichen Zugriff verfügen.

  • Wenn Ihre Bildungseinrichtung noch nicht als berechtigte Bildungseinrichtung aufgeführt ist, dauert es in der Regel bis zu sieben Tage, um sie zu validieren.
  • Wenn Sie Dokumentation hochladen müssen, dauert es in der Regel bis zu zwei Tage, um Ihre Berechtigung zu bestätigen.

Wenn Sie Autodesk-Lösungen dringend benötigen, während sich Ihre Berechtigung noch in der Bestätigungsphase befindet, können Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie unter Bestätigen der Berechtigung für Schüler, Studenten und Lehrkräfte.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin für den Zugriff für den Bildungsbereich berechtigt sind, indem Sie sich informieren, wer berechtigt ist.
  2. Melden Sie sich auf der Seite Produkte herunterladen bei Ihrem Konto an.
  3. Klicken Sie in der personalisierten Bannerbenachrichtigung auf „Jetzt verlängern“.
  4. Nachdem Sie Ihre Berechtigung bestätigt haben, wird Ihr Zugriff automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Alle Produktabonnements, die Sie besitzen, werden automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

Weitere Informationen finden Sie unter Verlängern des Zugriffs für Schüler, Studenten und Lehrkräfte.

Support

  • Wenden Sie sich an einen unserer Autodesk-Verkaufsberater, um Unterstützung zu erhalten.

  • In den Autodesk-Foren können Sie Ihr Wissen mit anderen teilen, Fragen stellen und Themen erkunden.

  • Hier finden Sie nützliche Informationen von Autodesk, unserer Community und unseren Partnern.

  • Hier finden Sie Dokumentation, Downloads, Videos und weitere Ressourcen für professionelle Autodesk-Produkte.

*Support-Ressourcen sind nur in Englisch verfügbar.

Kostenlose Softwarelizenzen und/oder cloudbasierte Services von Autodesk unterliegen der Annahme und Einhaltung der Nutzungsbedingungen (Englisch) und aller eventuellen zusätzlichen Geschäftsbedingungen, die sich auf diese Lizenzen oder Services beziehen. Softwareprodukte und Cloud-Services mit Education-Lizenz sind ausschließlich Ausbildungszwecken (Englisch) vorbehalten und dürfen nicht für gewerbliche, professionelle oder andere gewinnorientierte Zwecke verwendet werden.

Schüler, Studenten und Lehrkräfte haben Anspruch auf eine individuelle Education-Lizenz, wenn sie in einer „berechtigten Bildungseinrichtung“ eingeschrieben oder beschäftigt sind. Berechtigte Bildungseinrichtungen sind Bildungseinrichtungen, die von der zuständigen Behörde anerkannt sind und deren primärer Zweck in der Unterrichtung eingeschriebener bzw. immatrikulierter Schüler oder Studenten besteht. Erfahren Sie mehr.

Berechtigte Bildungseinrichtungen können kostenlose Education-Lizenzen für Lern-, Lehr-, Schulungs-, Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten verwenden, die zum Lehrauftrag der Bildungseinrichtung gehören. Erfahren Sie mehr.

Willkommen an alle ${RESELLERNAME}-Kunden

Stimmen Sie zu, um Fachhändler-Support zu erhalten

Ich stimme zu, dass Autodesk meinen Namen und meine E-Mail-Adresse an ${RESELLERNAME} weitergeben darf, damit ${RESELLERNAME} Installationssupport leisten und mir Marketingmitteilungen senden kann. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Fachhändler dafür verantwortlich ist, wie diese Daten verwendet und verwaltet werden.

E-Mail-Adresse ist erforderlich Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.

${RESELLERNAME}