• DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Dodge Data & Analytics

SmartMarket-Bericht zu den Vorteilen von BIM für den Infrastruktursektor 2017

Der SmartMarket-Bericht 2017 von Dodge Data & Analytics untersucht den Einsatz von BIM und dessen Implementierungsgrad in der Verkehrsinfrastruktur in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und den USA.

Segmente in der Verkehrsinfrastruktur

Die Umfrageteilnehmer arbeiten an Projekten in den folgenden Infrastruktursegmenten. Der Bericht nennt exemplarische Projekte, die den Mehrwert von BIM für die Planung von Schienen, Flughäfen und intelligenten Straßen verdeutlichen. Andere Artikel in dem Bericht untersuchen die Vorteile von BIM für Bauherren von Infrastrukturprojekten, wie Stadtplaner, Anlagenverwaltungen und andere.

  • 75%

    Brücken und Tunnel

  • 62%

    Straßen und Autobahnen

  • 49%

    Luftfahrt

  • 49%

    Andere Infrastruktur

  • 45%

    Schienennah- und fernverkehr

GRAD DER IMPLEMENTIERUNG

52 % der Befragten gaben an, BIM in über der Hälfte ihrer Projekte zu nutzen. Vor zwei Jahren betrug dieser Anteil nur 20 %. Der Implementierungsgrad von über 50 % ist in allen Ländern angestiegen.

Allen Befragten

2015

2017

2015

% der Projekten

  • 1-49%

  • 50-74%

  • 75-100%

  • 67%
  • 13%
  • 7%

2017

% der Projekten

  • 1-49%

  • 50-74%

  • 75-100%

  • 44%
  • 35%
  • 17%

USA

% der Projekten

  • 1-49%

  • 50-74%

  • 75-100%

  • 66%
  • 11%
  • 13%
  • 42%
  • 25%
  • 30%

GB

% der Projekten

  • 1-49%

  • 50-74%

  • 75-100%

  • 65%
  • 12%
  • 8%
  • 44%
  • 37%
  • 17%

Deutschland

% der Projekten

  • 1-49%

  • 50-74%

  • 75-100%

  • 70%
  • 16%
  • 3%
  • 52%
  • 41%
  • 7%

Frankreich

% der Projekten

  • 1-49%

  • 50-74%

  • 75-100%

  • 66%
  • 16%
  • 1%
  • 43%
  • 41%
  • 7%

ERSTELLUNG VON MODELLEN

Der Beteiligungsgrad von BIM umfasst die Erstellung von Modellen oder die Nutzung von Modellen, die von anderen erstellt wurden. Die Befragten, die BIM einsetzen, geben an, in mehr als 50 % ihrer Projekte Modelle selbst zu erstellen.

  • Nutzen die von anderen erstellten Modelle

  • Erstellen selbst Modelle

Vereinigte Staaten

21%
55%

Total (%)

76%

Großbritannien

17%
59%

76%

Deutschland

14%
60%

Total (%)

74%

Frankreich

21%
60%

81%

VORTEILE VON BIM

In dem SmartMarket-Bericht "Die Vorteile von BIM für den Infrastruktursektor 2017" gab die Mehrheit (87 %) der BIM-Nutzer im Rahmen der Studie an, einen positiven Nutzen aus dem Einsatz von BIM zu ziehen. Die meisten glauben jedoch, das volle Potenzial von BIM noch nicht ausgeschöpft zu haben.

  • 34%

    Weniger Fehler

  • 22%

    Bessere Kostenprognose

  • 21%

    Besseres Verständnis

  • 16%

    Bessere Zeitplanung

  • 8%

    Optimierte Entwürfe

PROJEKTAKTIVITÄTEN MIT DEM HÖCHSTEN NUTZEN

BIM

58% 57% 53% 48% 46% 45% 43% 41%
  • Personalplanung

  • 4D-Planung/Planungskontrolle

  • Angebotsprozess

  • Kostenschätzung/-kontrolle

  • Räumliche Koordination

  • Überprüfung und Freigabe durch Kunden

  • Statische Berechnungen

  • Mengenermittlung

RETURN ON INVESTMENT

Trotz der Tatsache, dass viele der Befragten – insbesondere in Frankreich, Deutschland und Großbritannien – BIM erst seit Kurzem verwenden, glauben zwei Drittel (65 %), dass sie mithilfe von BIM eine positive Investitionsrendite (ROI) erzielen werden. Mehr als ein Viertel (28 %) glaubt, dass die Investitionsrendite 25 % oder mehr betragen wird.

  • Vereinigte Staaten

    56%

  • Großbritannien

    64%

  • Deutschland

    75%

  • Frankreich

    67%

INTERNE VORTEILE DURCH DEN EINSATZ VON BIM

BIM bietet zahlreiche Vorteile, nicht nur für die Projekte, in deren Rahmen es eingesetzt wird, sondern auch für die Unternehmen selbst. Der Abstand zwischen dem wichtigsten Vorteil und dem geringsten Vorteil beträgt trotz der großen Anzahl von Vorteilen nur 15 Prozentpunkte. Das zeigt deutlich, dass BIM-Nutzer von vielen wirkungsvollen Vorteilen für ihr Unternehmen profitieren. Die wichtigsten drei Vorteile sind nachfolgend aufgeführt.

Auftragnehmer

Ingenieure

  • Besseres Projekt-Gesamtverständnis unter jüngeren Mitarbeitern

    44%
    50%
  • Anbieten von Dienstleistungen

    42%
    46%
  • Aufbau konsistenter und wiederholbarer Prozesse

    24%
    23%

WICHTIGSTE FAKTOREN FÜR DIE STEIGERUNG VON BIM-VORTEILEN

Auf die Frage, was die Vorteile von BIM noch verstärken würde, benannten sowohl Ingenieure als auch Auftragnehmer BIM-Kenntnisse und Vorgaben der Bauherren als wichtigste Faktoren. Die häufigsten Antworten beider Gruppen sind im Folgenden aufgeführt.

Mehr interne Mitarbeiter mit BIM-Kenntnissen


Auftragnehmer

Ingenieure

Mehr Bauherren, die den Einsatz von BIM verlangen


Auftragnehmer

Ingenieure

Höhere Interoperabilität zwischen Softwareanwendungen


Auftragnehmer

Ingenieure

Verbesserte Funktionalität von BIM unterstützender Software


Auftragnehmer

Ingenieure

Mehr Schulungsmöglichkeiten für BIM


Auftragnehmer

Ingenieure

Bessere Nutzung von Kontakten für die Zusammenarbeit und die Definition von erwarteten BIM-Ergebnissen


Auftragnehmer

Ingenieure