• DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

ENI-own-your-bim

Die Zukunft der Infrastrukturplanung

Bei großen Infrastruktur-Projekten setzen Bauherren immer häufiger auf Building Information Modeling.

Der Grund: Die Abstimmung wird einfacher und der Planungsprozess effizienter und kostengünstiger. Mit BIM ist es sogar möglich, 3D-Datenmodelle über eine Cloud allen Beteiligten zugänglich zu machen.

Höchste Zeit also, sich mit den Auswirkungen von BIM zu beschäftigen:

• Welche Vorteile hat die Anwendung für die Wirtschaftlichkeit?
• Welche neuen Geschäfts- und Akquisemodelle ergeben sich für Planungs- und Architekturbüros?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen das BIM Thinkboard.
Einfach das Info-Medium, das Sie interessiert, kostenlos downloaden und mehr erfahren.

 


 

 

 

 
3D-Stadtplanung mit BIM
Moderner Städtebau am Beispiel eines
Infrastruktur-Projektes in Linz.
Infrastrukturplanung im Wandel
Wie Architekten, Planer und Bauunter-
nehmer ihre Prozesse verändern können.
5 BIM Fakten
Ergebnisse einer internationalen
Studie zur Baubranche.
BIM als Wettbewerbsvorteil
Wichtige Schlüsselstrategien, um in einem
neuen Wettbewerbsumfeld zu bestehen.
 
 
 
 

 

 

 
Neue Geschäftsmodelle
Was BIM zur Neuausrichtung des eigenen
Geschäftsmodells beitragen kann.
Neue Richtlinien
In einigen Ländern der EU ist der Einsatz
von BIM bereits verbindlich
vorgeschrieben.
Neue Technologien
BIM verbindet alle Projektbeteiligten mit
einem detailreichen 3D-Datenmodell.
 
 
 

BIM in der Praxis
Architekten, Planer und Bauunternehmer verändern mit BIM ihre Prozesse. Die Videos zeigen den Einsatz von BIM bei der Planung von Bahntrassen, Schnellstraßen, Überschwemmungsflächen, Kläranlagen, Wasserresourcen, Rohstoffminen und der Visualisierung von Projekten.

5 BIM Fakten

Ist BIM eine Zukunftslösung für mehr Planungssicherheit und Wirtschaftlichkeit? Dieser Frage gingen die Analysten von McGraw-Hill Constructions in einer internationalen Studie nach.

Lohnt sich, weil …

… das Ergebnis auf einen Blick zeigt, welchen Einfluss BIM schon jetzt auf die Baubranche hat. In nur 2 Minuten erfahren Sie die fünf wichtigsten Fakten zum Einsatz von Building Information Modeling.

zurück zur Übersicht   
Die nächste Generation der Infrastrukturplanung

Architekten, Planer und Bauträger müssen auf die Herausforderungen in der Infrastrukturplanung reagieren. Zum Beispiel, indem sie Designprozesse effizienter gestalten und dafür moderne Technologien anwenden.

Lohnt sich, weil …

… ein Blick über den Tellerrand immer wertvoll ist. Das eBook zeigt konkrete Beispiele dafür, wie sich innovative Unternehmen der Zukunft stellen. In nur 3 Minuten erfahren Sie, welchen Beitrag BIM dazu leisten kann.

zurück zur Übersicht   
3 Wege, um in einem veränderten Umfeld zu bestehen

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen aus der Architektur- und Baubranche ihre Arbeitsweise überdenken. Das gilt besonders bei Infrastruktur-Projekten, weil hier Themen wie Effizienz und Kosten eine zentrale Rolle spielen.

Lohnt sich, weil …

… anhand von konkreten Beispielen Lösungswege aufgezeigt werden. Im Listicle stellen Bauingenieure Schlüsselstrategien vor, mit denen sie Aufträge gewinnen – unter anderem durch den Einsatz von BIM.

zurück zur Übersicht   
Bebauungsplanung mit BIM

Die Dauer von Entscheidungsprozessen ist bei Infrastrukturprojekten ein wesentlicher Kostenfaktor. Mit Hilfe von 3D-Stadtmodellen lassen sich Bauvorhaben so anschaulich darstellen, dass sie schneller beurteilt werden können.

Lohnt sich, weil …

… die Stadt Linz eines der wenigen Beispiele dafür liefert, dass eine Gemeinde ihr komplettes 3D-Stadtmodell öffentlich macht. In nur 5 Minuten erfahren Sie, welche technischen Grundlagen dafür notwendig waren.

zurück zur Übersicht   
Verfahren zur Neuausrichtung des Geschäftsmodells

Wer Building Information Modeling nur für den Entwurfsprozess nutzt, verschenkt viele Möglichkeiten. Denn durch den Einsatz von BIM lassen sich unter Umständen ganze Geschäftsmodelle optimieren.

Lohnt sich, weil …

… in übersichtlicher Form dargestellt wird, welche Transformationsprozesse in der Praxis möglich sind. Lesen Sie in nur 10 Minuten, wie Sie zum Beispiel mehr Produktivität erreichen oder die Neukundengewinnung erleichtern.

zurück zur Übersicht   
Neue Richtlinien bei der Vergabe öffentlicher Bauvorhaben

Die EU kündigte die Freigabe von Krediten in Höhe von 11,9 Mrd. Euro zum Ausbau der Transportinfrastruktur bis 2020 an. Damit eröffnen sich im Ausbau der transeuropäischen Infrastruktur viele neue Möglichkeiten.

Lohnt sich, weil …

… Sie hier einen Überblick darüber erhalten, welche Rolle BIM in anderen europäischen Ländern spielt.
Es gibt bereits Länder, wo BIM bei öffentlichen Ausschreibungen verbindlich vorgeschrieben ist, allen voran Großbritannien, die Niederlande, Dänemark und Finnland.

zurück zur Übersicht   
Neue Technologien potenzieren die Möglichkeiten von BIM

Neue Technologien verstärken das transformative Potential von BIM für Infrastruktur. BIM verbindet die Projektbeteiligten mit dem detailreichen Modell und hilft, erheblich höhere Investitionsrenditen zu erzielen.

Lohnt sich, weil …

… Sie hier erfahren, wie Sie Daten einfacher teilen, mobil bearbeiten und besser kontrollieren können.
Kein Infrastrukturprojekt wird im luftleeren Raum durchgeführt. BIM hilft Ihnen, die enormen Datenmengen zu sammeln, zu analysieren und zusammenzufassen, um die Planung mit dem Umgebungskontext zu verbinden.

zurück zur Übersicht