• DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

Live Webinare

Live Webinare

Nehmen Sie an unseren kostenlosen, deutschsprachigen Live Webinaren teil, um das Neueste aus Architektur, Ingenieurbau und Bauwesen zu erfahren. Sie werden wertvolle Einsichten gewinnen in das, was in der Industrie vorgeht.

Zusammenarbeit in der TGA mit BIM 360 Design

26. Juli 2018 um 10 Uhr

Mit der neuen BIM 360 Plattform bietet Autodesk einen Weg, die Workflows zwischen verschiedenen Gewerken abzubilden. So kann neben der standort- und gewerkeübergreifenden Zusammenarbeit in einem Projekt auch der Austausch und die Freigabe von Daten vereinfacht werden.
In diesem 45-minütigen Webinar wird Ihnen unser BIM 360 Produktspezialist, Holger Klöcker, die Vorteile der Arbeit mit BIM 360 aus der Sicht des TGA Planers näherbringen.
Melden Sie sich an zum kostenfreien Webinar am 26. Juli um 10 Uhr!

Revit 2019 - Webinar für Architekten am 10.10.18 um 10h


Neue und erweiterte Bibliotheken in Revit 2019

Mit der neuen Revit Version, Revit 2019, gestaltet sich die Planung noch leichter. Revit wurde speziell für die Erfordernisse im deutschsprachigen Raum angepasst und enthält nun eine komplett überarbeitete und erweiterte Bibliothek für alle Gewerke. In diesem 45-minütigen Webinar wird Sie Jochen Tanger durch die Highlights in den neuen Familien speziell für Architekten führen und Ihnen hierbei auch die neue, praxisgerechtere Vorlagendatei vorstellen. Erfahren Sie, welche neuen Möglichkeiten sich mit Revit 2019 bieten und melden Sie sich jetzt zum kostenfreien Webinar am 10. Oktober 2018 um 10 Uhr an.

JETZT ANMELDEN

BIM on Air am 23. Oktober 2018 um 16 Uhr


BIM360 aus Bauherren-Sicht – Wie das Common Data Environment ein neues Level an Projektharmonie und Profitabilität für alle Projektbeteiligten schafft Im Webinar am 23. Oktober um 16 Uhr berichtet TÜV SÜD aus Bauherren-Sicht über praktische Erfahrungen, Herausforderungen und Mehrwerte bezüglich Common Data Environments. Anhand interessanter Einblicke in BIM-Bauherren-Strategien und BIM-Projektumgebungen, die aktuell auf Auftraggeber-Seite in Deutschland und Asien aufgesetzt werden, zeigt TÜV SÜD, was der Unterschied zwischen klassischen Projektportalen und einem Bauherren-seitigen Common Data Environment ist. Auch gibt TÜV SÜD Einblicke in Prozesskostenberechnungen sowie Wertschöpfungsanalysen und übermittelt Erfahrungen, wie und für welche Anwendungen BIM360 zu einem zentralen BIM-Erfolgspfeiler im digitalen Planen und Bauen geworden ist. Auch geht TÜV SÜD auf die stetig wachsende Zahl von Digital Twin Forderungen ein und stellt das Common Data Environment in den Kontext des Themas BIM2FM bzw. BIM2CAFM.

Mehr zum Webinar und zur Anmeldungen unter https://www.autodesk.de/campaigns/bim-on-air-7

JETZT ANMELDEN