• DACH

    Wir haben Sie auf die entsprechende Seite Ihrer lokalen Website umgeleitet, auf der Sie die lokalen Preise und Promotions und den Online-Shop finden.

    Stay on our U.S. site

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

CAD MANAGER CENTER

Erfahrene CAD-Manager diskutieren über langfristige Planung

Zu den Aufgaben eines CAD-Managers gehört auch die Planung für die Zukunft. Aber ist es angesichts des rasanten technologischen Wandels überhaupt möglich, langfristig zu planen? In einer Gesprächsrunde im Rahmen der Autodesk University Las Vegas 2016 erklärten unsere erfahrenen CAD-Manager, wie sie sich dieser schwierigen Aufgabe stellen.

Robert Green – Mitherausgeber von Cadalyst, Schatzmeister von AUGI

Man braucht auf jeden Fall einen Plan für alle Bereiche, und der langfristigste betrifft die Hardware. Ich muss bei den Hardwarekäufen involviert sein, damit ich sichergehen kann, dass die richtigen Geräte mit den richtigen Spezifikationen gekauft werden. Und damit ich verstehe, wie viel Budget wir für die einzelnen Anschaffungen benötigen. Denn wenn mich etwas nervös macht, dann sind das Überraschungen oder IT-Leute, die meinen, dass dieser praktische kleine Rechner für 500 Dollar doch perfekt sei für unsere Revit-Benutzer. Da muss man entschieden dagegen argumentieren.

Curt Moreno – Mitherausgeber von Cadalyst, Leiter von AUGI

Ich arbeite mit Dreijahresplänen, sowohl was meine Arbeit als auch was meine Karriere betrifft. […] Das erste Jahr in beiden Plänen ist direkt umsetzbar, das zweite Jahr ist abschätzbar und wahrscheinlich, das dritte Jahr dagegen ist reines Wunschdenken. Und im Jahr darauf wird aus Wunschdenken wahrscheinlich Machbares, aus wahrscheinlich Machbarem direkt Umsetzbares und so weiter.

Kate Morrical – Vorsitzende von AUGI

Ich glaube, es ist heutzutage viel schwerer, mit Drei- oder Fünfjahresplänen zu arbeiten, weil sich einfach so Vieles so schnell ändert. Hardware, die heute perfekt erscheint, ist morgen nicht mehr zu gebrauchen, entweder weil eine weit höhere Grafikleistung gefragt ist oder weil Sie alles in die Cloud verschieben und ein Thin Client völlig ausreicht. Mehr als drei Jahre sind wahrscheinlich nicht vorauszuplanen. Wenn Ihr Vorgesetzter Sie um einen Fünf- oder Zehnjahresplan bittet, sollten Sie seine Erwartungen etwas zurückschrauben.

Hören Sie sich die Aufzeichnung der Gesprächsrunde an und entdecken Sie noch viele weitere Tipps von den Experten oder besuchen Sie eine unserer Autodesk University-Veranstaltungen weltweit.

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten