Schließen

Überblick

3D-Werkzeuge für den Anlagenbau

Entdecken Sie die Software für Anlagentechnik mit einem breiten Spektrum an kostengünstigen Werkzeugen, die Fachleuten im Anlagenbau den Entwurf, die Modellierung und Prüfung von Anlagenprojekten ermöglichen.

 

Mit Desktop Subscription erhalten Sie Zugriff auf die neuesten Aktualisierungen und Versionen, direkten Web-Support, Priority Support in den Diskussionsforen, flexible Lizenzoptionen und weitere Vorteile.

Video ansehen (02:07 Min.)


Kostenlose 30-Tage-Testversion Hilfe anfordern

Produktdemo

Erstellung und Verwaltung von P&IDs mit AutoCAD P&ID

Erstellen und Ändern von P&IDs in einer AutoCAD-Umgebung

  • Automatisierte Konstruktions- und Bearbeitungsaufgaben
  • Normkonforme Beschriftung
  • Erkennen von Inkonsistenzen in den Zeichnungen

Verbesserte Koordinierung der verschiedenen Gewerke

  • Austausch der Anlagenplanungen und -modelle
  • Erstellen von Berichten und Exportieren von Daten in verschiedenen Dateiformaten
  • Verwendung von Normsymbolen für P&IDs

Einfache Erstellung rechtskonformer Dokumentation

  • Rasche Generierung von Instrumentenlisten und -berichten
  • Verknüpfung mit Prozessdaten zur Ermittlung von Apparaten zur Kontrolle
  • Integration von Kontrolldatenbanken (z. B. LDAR)

Intelligente Modellierung von Rohrleitungen mit AutoCAD Plant 3D

Vereinfachte Konstruktion und Bearbeitung von Anlagen

  • Schnelle Modellierung von Rohrleitungen mit rohrklassengesteuerter Technologie
  • Datenaustausch zwischen 3D-Modellen, P&IDs und orthogonalen Darstellungen
  • Unkomplizierte Anwendung von Punktwolken für Industriebracheprojekte

Höhere Konsistenz zwischen P&ID und Rohrsystem

  • Rasche Generierung von Materiallisten und Berichten
  • Bearbeitung über ein verknüpftes Modell
  • Einfacher Austausch der Werkpläne

Beschleunigte Rohrkonstruktion

  • Einfacher Abgleich von Plänen und Anforderungen
  • Bessere Koordination von Rohrleitungs- und Tragwerksplanung
  • Kollisionserkennung

Mit Inventor erstelltes Modell eines Druckbehälters, der auf einem Gestell montiert ist

Schnelles Erstellen von Apparatspezifikationen

  • Einfachere Erstellung und Bearbeitung von P&IDs
  • Digital Prototyping für Apparate und vorgefertigte Kompaktanlagen
  • P&IDs und 3D-Modelle in einem integrierten Projekt

Einfachere Validierung von Konstruktionspaketen

  • Prüfen von Apparaten und vorgefertigten Kompaktanlagen im 3D-Prozessmodell
  • Entwurfsoptimierung und frühzeitige Problemerkennung durch Simulationen
  • Bessere Informationskoordinierung bei Projekten mit engen Fristen

Erstellung detaillierter Werkstattpläne

  • Erstellung und Austausch von DWG™-Zeichnungen
  • Generierung der Dokumentation aus digitalen Prototypen
  • Erstellung und Verwaltung von Stücklisten

Modellierung tragender Komponenten mit Revit

Konstruktion und Analyse von Anlagenstrukturen in 3D

  • Schnelles Erstellen von vorläufigen Tragwerksmodellen
  • Effizientere Planung mit intelligenten Strukturobjekten
  • Bidirektionale Verknüpfung zwischen Konstruktion und statischer Berechnung

Erstellung von Bewehrungsplänen

  • Definition und Visualisierung von Betonbewehrungen
  • Detaillierung mit 3D-Modellansichten
  • Vorbereitung der Werkstattzeichnungen für die Produktion

Vollständigere Dokumentation

  • Berechnung und Erfassung detaillierter Materialmengen
  • Bereitstellung noch präziserer Konstruktionsmodelle
  • Automatische Erstellung von Schnitten und Ansichten

Ungeahnte Möglichkeiten für Ihr Unternehmen

Verbessertes Front-End Engineering Design (FEED)

  • Schnellere und präzisere Erstellung und Bearbeitung von P&IDs
  • Einfacheres Extrahieren von Daten aus P&IDs
  • Reduzierung von Fehlern in der Dokumentation

Verbesserte Koordination

  • Bessere Informationskoordination zwischen Teams
  • Verfügbarkeit umfassenderer Anlagendaten
  • Weniger Nacharbeit durch frühzeitige Ermittlung von Problemen

Konstruktion mit branchenüblichen 2D- und 3D-CAD-Werkzeugen

  • Arbeit mit modernster Software
  • Einsatz von Mitarbeitern mit AutoCAD-Erfahrung
  • Höhere Attraktivität für Absolventen mit Autodesk-Kenntnissen

Effizientere Planung und Konstruktion

  • Raschere Erstellung von P&IDs und Gerätelisten
  • Informationsaustausch über Prozessmodelle, P&IDs und orthogonale Darstellungen hinweg
  • Schnellere Projektüberprüfung mit CAD-Renderings

Minimaler Überarbeitungsaufwand

  • Schnellere Ermittlung von Problemen mit 3D-Modellen und Visualisierungen
  • Weniger Änderungsaufträge
  • Weniger Dokumentationsfehler

Zügige Projektabwicklung zu niedrigeren Kosten

  • Schnellerer Projektbeginn durch Mitarbeiter mit AutoCAD-Erfahrung
  • Verwendung von Spezialwerkzeugen für Arbeitsabläufe in der 3D-Anlagenplanung
  • Beschleunigung von Projektaufgaben mit 3D-Prozessmodellen

Digitale Produktentwicklung für den Apparatebau

  • Leistungssimulation vor Fertigungsbeginn
  • Einfachere Erstellung und Bearbeitung von P&IDs
  • Darstellung des Projektumfangs durch Verbindung von vorgefertigter Kompaktanlage und Haupt-P&ID

Minimierung von Projektfertigstellungsrisiken

  • Verbesserte Koordination in den Projektteams
  • Frühzeitiges Verständnis der Standortgegebenheiten
  • Effektivere Erkennung von Problemen noch vor Baubeginn

Arbeiten mit knappen Budgets und Terminvorgaben

  • Effizienterer Materialeinsatz
  • Minimaler Bedarf an nachträglichen Änderungen
  • Wiederverwendung von Konstruktionsdaten in Fertigung und Marketing

Virtuelle Durchführbarkeitsprüfung

  • Bestimmung von Projektkomplexität und -umfang
  • Zusammenfassung von Projektdaten in einer Gesamtansicht zur Überprüfung
  • Bessere Koordination der Baustellen- und Arbeitsablaufplanung

Verbesserte Kostensicherheit

  • Beschleunigte Mengenermittlung
  • Auswertung der Kosten von Planungsvarianten
  • Konfliktlösung noch vor Baubeginn

Besser prognostizierbare Projektergebnisse

  • Simulation der Terminplanung und Logistik in 4D
  • Einschätzung und Quantifizierung von Änderungen am Leistungsumfang
  • Einfache Vermittlung von Plänen an andere Projektbeteiligte

Schulungen und Veranstaltungen
Erfahren Sie in Webcasts, lokalen Veranstaltungen und Konferenzen, wie Sie das Potenzial von Plant Design Suite voll ausschöpfen können.

Hier geht es zu den Veranstaltungen für Plant Design Suite.

 


ZU EINEM UNSCHLAGBAREN PREIS
Plant Design Suite Premium
JAHRESVERTRAG
  /Monat*
Basierend auf einem Subscription-Jahresvertrag von  **

JETZT kaufen

 

†Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers ist der von Autodesk empfohlene Verkaufspreis für bestimmte Produkte und Dienstleistungen. In der UVP nicht berücksichtigt sind Aufwendungen für Installation bzw. Steuern. Die UVP dient ausschließlich Referenzzwecken; der tatsächliche Verkaufspreis wird vom Fachhändler festgelegt. Es können andere Geschäftsbedingungen gelten. Autodesk behält sich das Recht vor, die UVP oder Produktangebote sowie Spezifikationen der Produkte und Services jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern. Autodesk übernimmt keine Haftung für typografische, grafische oder andere Fehler auf dieser Website.

*Über den Online-Shop erworbene Mietpläne werden innerhalb der Vertragslaufzeit automatisch gegen eine monatlich oder jährlich zahlbare feste Gebühr verlängert, sofern das Produkt weiterhin verfügbar ist. Über Fachhändler erworbene Mietpläne, sofern angeboten, können bei Ablauf des geltenden Vertrags oder vorher durch Autodesk oder einen Autodesk-Händler verlängert werden, sofern das Produkt weiterhin verfügbar ist.

**Der monatliche Betrag stellt die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) von Autodesk basierend auf einer jährlichen Gebühr dar. Der Endpreis wird vom Fachhändler festgelegt. Desktop Subscription-Jahrespläne sind möglicherweise nicht bei allen Fachhändlern bzw. in allen Ländern verfügbar. 

Kostenlose Autodesk-Softwarelizenzen und/oder -Cloud-Services unterliegen der Annahme und Einhaltung der Bedingungen des Lizenzvertrags für die Software bzw. der Nutzungsbedingungen für die Cloud-Services.