WEITERE OPTIONEN

Letzte Gelegenheit für das Upgrade

Upgrade-Preise für die meisten Produkte nur noch bis 31. Januar 2015. Jetzt zugreifen und sparen.

Schließen

Überblick

Visualisierung und Optimierung Ihrer Entwürfe in einer digitalen Fabrik

Mit der Factory Design Suite erstellen Sie ein digitales Fabrikmodell, das die Grundlage für die Entwicklung und Abstimmung effizienter Werksanlagen bildet. Nutzen Sie Digital Prototyping, um verschiedene Was-Wäre-Wenn-Szenarien des Factory-Layouts zu bewerten, sodass noch vor der Installation der Anlage die beste Lösung ermittelt werden kann. Fabrikspezifische Visualisierungs- und Analysewerkzeuge steigern die Innovationsfähigkeit und Planungseffizienz und verbessern die Kommunikation.

Produktdemo

Video: Planen in einer AutoCAD-Umgebung.

Planung in einer AutoCAD-Umgebung. (Video: 01:19 Min.)

Einsatz der AutoCAD-Lösung für Fabrikplanung

  • Beschleunigte Planung mit automatisierten Arbeitsabläufen
  • Aufbau auf vorhandenem AutoCAD-Know-how
  • Generierung synchronisierter digitaler 2D- und 3D-Pläne

Zeitersparnis durch Ein-Klick-Arbeitsabläufe

  • Schnellere Planung mit einer umfangreichen Bibliothek digitaler Fabrikinhalte
  • Intuitives Durchsuchen, Bearbeiten und Wiederverwenden von Inhalten
  • Publizieren eigener häufig verwendeter Objekte in der Cloud

Exklusive AutoCAD-Funktionen

  • Materialflussanalyse direkt in AutoCAD
  • Optimieren der Maschinenauslastung und des Energieverbrauchs
  • Publizieren von Objekten mit mehreren Varianten

Video: Visualisierung Ihrer digitalen Fabrikplanung

Digitale Visualisierung Ihrer Fabrikplanung. (Video: 01:43 Min.)

Fabrikplanung für AutoCAD

  • Zugriff auf Bibliothek mit architektonischen Elementen
  • Planung des gesamten Fabrikgebäudes
  • Synchrone Generierung der 2D- und 3D-Daten

Visualisierung großer Werksanlagen

  • Zusammenführung von Werksanlagen und Maschinen
  • Kombination von Daten aus unterschiedlichen CAD-Systemen
  • Erstellung allgemein verständlicher digitaler Fabrikmodelle

Einsatz von Laser-Scanning und Kollisionserkennung

  • Exakte Aufzeichnungen aller Strukturen
  • Einfache Ermittlung von Kollisionen
  • Reduzierung der Fehler im Zusammenhang mit manuellen Abläufen

Video: Erstellung von parametrischen Objekten für die Fabrikplanung

Erstellung parametrischer Objekte. (Video: 01:15 Min.)

Entwicklung großer, komplexer Baugruppen

  • Einsatz integrierter Simulationswerkzeuge
  • Beschleunigte Konstruktion mit Automatisierungswerkzeugen
  • Objektfreigabe über die Cloud

Erstellung benutzerdefinierter Objekte

  • Entwickeln und Publizieren intelligenter Objekte
  • Definition von Grundflächen und Verbindungsteilen
  • Synchrone Generierung der 2D-/3D-Modelle

Frühes Erkennen von Kollisionen

  • Einsatz von Werkzeugen zur Kollisionserkennung
  • Untersuchen, Erkennen und Melden von Kollisionen
  • Einbindung von Punktwolkenabläufen

Video: Präsentation von digitalen Fabrikplänen

Präsentation von Fabrikplänen. (Video: 01:03 Min.)

Interaktive 3D-Präsentationen für überzeugende Angebote

  • Umwandlung von CAD-Daten in beeindruckende Bilder
  • Verbesserte Prüf- und Abstimmungsprozesse
  • Verständliche Entwurfsdarstellung auch für CAD-fremde Projektmitglieder

Erstellung lukrativer Angebote und Einhaltung enger Terminvorgaben

  • Entwicklung von 3D-Modellen auf Basis von 2D-Zeichnungen
  • Testen mehrerer Planungsszenarien
  • Effiziente Einbindung von CAD-Daten aus Drittanwendungen

Vermittlung des Konzepts

  • Betriebsdarstellung von Fabrikplänen
  • Animationen in Kinoqualität
  • Präsentation der Fabrikplanung mit Bewegungsanimationen

Ungeahnte Möglichkeiten für Ihr Unternehmen

Video: Verbesserung der Effizienz bei der digitalen Fabrikplanung

Verbesserung der Planungseffizienz und Ermittlung kostspieliger Fehler. (Video: 02:41 Min.)

Analyse möglicher Kollisionen und Raumbeschränkungen

  • Durchführung der Analysen vor Installation der Anlagen und Maschinen
  • Reduzierung des Projektrisikos durch Werkzeuge zur Kollisionserkennung
  • Simulation für den Installationsablauf der Maschinen und Anlagen

Schlanke Fertigung durch frühzeitige Anlagenoptimierung

  • Straffung des Produktionsprozesses
  • Höhere Flexibilität für die Fertigung
  • Analyse von Materialfluss und Energieverbrauch

Optimierung von Fertigungsstraßen

  • Bestimmung der effizientesten räumlichen Anordnung
  • Verwendung moderner Arbeitsabläufe und Punktwolken
  • Einbindung von Punktwolkenabläufen

Video: Fabrikplanung, die den Anforderungen Ihrer Kunden gerecht wird

Maschinen- und Anlagenkonstruktion im Kontext der Kundenanlage. (Video: 02:18 Min.)

Austausch von Factory-Objekten mit Kunden und Kollegen

  • Erstellung benutzerdefinierter 3D-Objekte für die Fabrikplanung
  • Publizieren, Verwalten und Austauschen von Objekten in der Cloud
  • Schutz des geistigen Eigentums beim Datenaustausch

Planung von Maschinenanlagen und Fertigungsstraßen

  • Einsatz der branchenweit führenden Werkzeuge für die mechanische Konstruktion
  • Zeiteinsparungen mit kompatiblen Planungsabläufen
  • Erstellung, Bearbeitung und Wiederverwendung digitaler Maschinen- und Anlagenmodelle

Digitale Fabrik mit Bewegungssimulationen

  • Darstellung der Integration von Konstruktionen in die Werkshalle
  • Online-Bereitstellung von Objekten für den Vertrieb oder für globale Partner
  • Entwicklung überzeugender interaktiver 3D-Materialien

Video: Die bestmögliche Lösung für die Fabrikplanung Ihrer Kunden

Die besten Lösungen für Ihre Kunden. (Video: 02:46 Min.)

Entwicklung überzeugender 3D-Vertriebswerkzeuge

  • Verständliche Entwurfsdarstellung auch für CAD-fremde Projektmitglieder
  • Fotorealistische Visualisierungen für beeindruckende Kundenpräsentationen
  • Verbesserte Kommunikation dank 3D-Umgebung

Effiziente Konzept- und Angebotserstellung für Ausschreibungen

  • Schnelle Entwicklung von Varianten in einer visuellen 3D-Planungsumgebung
  • Einfaches Anpassen an Änderungen bei den Kundenanforderungen
  • Umwandlung von Planungs- und Konstruktionsdaten für Angebotszwecke

Digitale Fabrik mit Bewegungssimulationen

  • Verbesserte Prüf- und Abstimmungsprozesse
  • Straffere Planung in der Pre-Sales-Phase
  • Animation von Plänen für Verkaufsverhandlungen

Anmerkung: Factory Design Suite 2015 ist in Kürze erhältlich. Sie können aber jetzt Factory Design Suite 2014 testen.

Testversion herunterladen



Datenschutzrichtlinie für Testversionen

In dieser Datenschutzrichtlinie für Testversionen ist festgehalten, wie wir Benutzerdaten erfassen und verwenden. Sie gilt in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland und Australien. Auch in anderen Ländern müssen Sie auf die Schaltfläche zum Akzeptieren der Hinweise klicken, das Programm findet für Sie jedoch keine Anwendung. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche Informationen wir bei Nutzung dieser Testversion erfassen und wie wir sie dazu verwenden, Ihnen nach der Auswertung nützliche, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Mitteilungen zukommen zu lassen (z. B. Hinweise zu neuen Produkten und speziellen Promotions). Dies kann per E-Mail, telefonisch, produktintern und/oder auf unserer Website erfolgen. Mithilfe der Cookies, die auf Ihrem Browser installiert werden, können wir Ihre Aktivitäten auf www.autodesk.de (und Unterdomänen wie store.autodesk.de) besser nachvollziehen. Außerdem verfolgen wir, wie Sie die Testversion nutzen. Mehr zu diesem Thema finden Sie weiter unten. Der Umgang mit persönlichen Angaben erfolgt gemäß der Datenschutzerklärung von Autodesk.

Warum sammeln wir diese Informationen?

Wir bieten einen begrenzten Testzeitraum an, um herauszufinden, wie Benutzer wie Sie unsere Produkte nutzen. Das hilft uns, unsere Produkte weiter zu verbessern und Ihnen nützliche, auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Informationen über unsere Produkte und Services zu geben.

Hinweise zum Produktgebrauch

Gelegentlich sammeln wir auch mithilfe produktintegrierter Werkzeuge Informationen über Ihre Nutzung der Testversion (z. B. welche Funktionen genutzt werden oder wie lange Sie mit dem Produkt arbeiten). Am Ende des Testzeitraums stellen wir die Erfassung der Angaben ein.

Folgende Informationen werden von uns möglicherweise gesammelt und einmal täglich verschlüsselt an unsere Server gesendet:

  • Betriebssystem und Versionsnummer
  • Angaben zur Systemkonfiguration (z. B. Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte)
  • Verwendete Autodesk-Befehle und -Operationen
  • Gesamtzeit, in der das Produkt genutzt wurde
  • Name, Seriennummer und Version der Autodesk-Produkte in Ihrem System
  • Fehlermeldungen
  • Format und Quelle der Daten, die auf Autodesk-Produkte importiert oder von dort exportiert wurden
  • IP-Adresse

Cookies

Wir installieren auf Ihrem Browser ein Cookie, das Sie eindeutig als Besucher von www.autodesk.de (und Unterdomänen wie store.autodesk.de) kenntlich macht. Mit diesem Cookie können wir Ihre Aktivitäten auf unserer Website besser nachvollziehen. (Uns interessiert beispielsweise, ob Sie bestimmte Seiten aufrufen, ein Webcast verfolgen oder in einem Diskussionsforum aktiv sind). Dieses Cookie sammelt jedoch keine Informationen über Ihre Aktivitäten auf anderen Websites. Sie können dieses Cookie über Ihre Browsereinstellungen löschen.

Marketing

Als Gegenleistung für die Überlassung eines voll funktionierenden Produkts kontaktieren wir Sie möglicherweise per E-Mail oder Telefon. Möglicherweise werden auch produktintern oder auf www.autodesk.de entsprechende Meldungen eingeblendet. Unser Ziel ist es, Ihnen eine nützliche und individuelle Bewertung unserer Produkte zu ermöglichen. Anhand der Angaben über die Art und Weise, wie Sie die Testversion und die Website nutzen, und der Angaben, die Sie uns zur Verfügung stellen, können wir die Informationen zusammenstellen, die für Sie von besonderem Interesse sind. Wenn Sie beispielsweise angeben, dass Sie im Tiefbau tätig sind, erhalten Sie möglicherweise Informationen, die besonders für Tiefbauingenieure interessant sind. Wenn Sie angeben, dass Sie unser Produkt schon gut kennen oder noch keine Erfahrung damit haben, erhalten Sie Informationen, die auf Ihren Kenntnisstand zugeschnitten sind.

Verwandte Produkte

Branchen