Funktionen in VRED, VRED Design und VRED Professional

Verbesserte Produktpräsentation

VRED™ bietet eine Reihe von Möglichkeiten zur Erstellung effektiver Produktpräsentationen für die Automobilindustrie. Verwenden Sie Konferenzwerkzeuge zur Zusammenarbeit am selben Referenzmodell. Erstellen Sie Keyframe-Animationen, steuern Sie Szenen ortsfern von einem mobilen Endgerät aus und präsentieren Sie Animationen und 3D-Visualisierungen auf den unterschiedlichsten Anzeigegeräten.

Seitenansicht:

    Präsentation

  • Unterstützung für neue HMD Neu

    VRED PROFESSIONAL

    Neben Occulus Rift unterstützen wir im Zuge unserer Integration von Datenhelmen (Head-Mounted Displays, HMD) nun auch HTC Vive.

  • Animationsmodul

    VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

    Erstellen Sie interaktiv Keyframe-Animationen in Echtzeit. Simulieren Sie Bewegungssequenzen und erzeugen Sie bewegte Bilder. Animationen im FBX-Format (Englisch) bleiben als Animationsblöcke beim Import und Export erhalten. Sie können Animationen in andere Objekte kopieren und einfügen, wodurch wiederholte Bewegungen für mehrere Verwendungsmöglichkeiten einfach angepasst werden können.

  • Oculus Rift-Unterstützung

    VRED PROFESSIONAL

    Visualisieren Sie Entwürfe mit einem VR-Datenhelm. Die speziellen Verzerrungslinsen von Oculus Rift unterstützen die Ausrichtungsverfolgung. Mit dem Datenhelm können Sie praktisch in Fahrzeugentwürfe eintauchen. Verwenden Sie Oculus Rift in Verbindung mit Raytracing, um das Reflexions- und Refraktionsverhalten zu bewerten. Durch Hinzufügen von Nachverfolgungssystemen von Drittanbietern können Sie einen virtuellen Rundgang machen.

  • Varianten und Variantensätze

    VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

    Präsentieren Sie verschiedene Konfigurationen Ihres 3D-Modells mit Varianten und Variantensätzen. Sie können Komponenten, zugewiesene Materialien und andere Elemente als vordefinierte Varianten zusammenfassen und speichern. Legen Sie verschiedene Produktkomponenten und Konfigurationen ab und speichern Sie sie direkt in einem Datensatz, um sie dann beispielsweise über ein mobiles Endgerät zu aktivieren. Mit Variantensätzen können Sie verschiedene Varianten einer Szene kombinieren und anordnen. Sie können jeder Variante einen benutzerdefinierten Schlüssel zuweisen und schnell zwischen den verfügbaren Varianten des Datensatzes wechseln.

  • Anzeigeoptionen

    VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

    VRED Design unterstützt eine Vielzahl von Stereo-Modi. In VRED Professional sind zusätzliche erweiterte Modi verfügbar. VRED Professional unterstützt darüber hinaus die CAVE-Anzeige und Motion Tracking, mit denen Sie in das Modell eintauchen können. Das Anzeige-Cluster-Modul (in VRED Professional enthalten und für VRED Design optional als Add-On erhältlich) ermöglicht die Anzeige auf mehreren Arbeitsstationen. So werden beispielsweise Powerwalls mit mehreren Segmenten unterstützt.

  • Konferenzen und Zusammenarbeit

    VRED PROFESSIONAL

    Synchronisieren Sie zwei oder mehr VRED Professional-Instanzen, um dieselbe Szene anzuzeigen. Mit dem Konferenzmodul können Sie ortsfern mit Dritten am selben Referenzmodell arbeiten. Verwenden Sie einen synchronisierten virtuellen Mauszeiger, um die interaktive Kontrolle zu übertragen. Ihre Daten sind sicher, da die Kommunikation mit Entwurfsdaten verschlüsselt ist, die lokal auf jeder Zusammenarbeitssite gespeichert werden.

  • VRED-App

    VRED PROFESSIONAL

    Steuern Sie eine VRED-Szene ortsfern von den meisten mobilen Geräten aus. Die VRED-App kann auf jedem mobilen Gerät ausgeführt werden, das mit dem Internet verbunden ist. Sie können die Varianten wechseln, durch die Szene navigieren, zwischen Ansichten umschalten und Rendermodi festlegen.

  • Verbesserungen bei Materialien

    VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

    In Version 2016 wurden die Metallic-Lacke verbessert und stellen nun die für Fahrzeuge gebräuchlichen Metallic-Farben besser dar. Das X-Rite-System verwendet Scans von physischen Materialbeispielen, um eine äußerst präzise Darstellung dieses Materials und von lackierten Oberflächen zu erhalten.

  • Funktionale Verbesserungen

    VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

    Zu den erweiterten Funktionen gehören die neue Python-Unterstützung und verbesserte Interaktionen mit Clustern und InfiniBand. Die fortlaufende Verbesserung dieser Kernfunktionalität bietet eine stabilere Struktur und sorgt dafür, dass das Produkt besser an zukünftige Änderungen und Erweiterungen angepasst werden kann.  

  • Vereinfachte Benutzeroberfläche

    VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

    Einige grafische und funktionale Änderungen an der Benutzeroberfläche bedeuten neue Symbole und mehr sichtbare Knoten im Render-Fenster. Auf diese Weise erhalten Sie insgesamt eine bessere Benutzererfahrung. Diese intuitive Benutzeroberfläche mit Wiedererkennungswert vereinfacht auch die Lernkurve für Einsteiger.