home login search menu close-circle arrow-dropdown-up arrow-dropdown arrow-down arrow-up close hide show info jump-link play tip external fullscreen share view arrow-cta arrow-button button-dropdown button-download facebook youtube twitter tumblr pinterest instagram googleplus linkedin email blog lock pencil alert download check comments image-carousel-arrow-right show-thick image-carousel-arrow-left user-profile file-upload-drag return cta-go-arrow-circle circle circle-o circle-o-thin square square-o square-o-thin triangle triangle-o triangle-o-thin square-rounded square-rounded-o square-rounded-o-thin cta-go-arrow alert-exclamation close-thick hide-thick education-students globe-international cloud sign-in sign-out target-audience class-materials filter description key-learning pdf-file ppt-file zip-file plus-thick three-circle-triangle transcript-outline

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Tragwerksberechnungsmodell

Führen Sie die Analyse mit einem Berechnungsmodell durch, das beim Erstellen eines physischen Modells in Revit automatisch generiert wird. Revit bietet ein physisches Modell für die Dokumentation und ein zugehöriges Berechnungsmodell für die Tragwerksbemessung und -berechnung.

Ein Berechnungsmodell ist eine vereinfachte 3D-Darstellung der vollständigen Konstruktionsbeschreibung des physischen Tragwerksmodells. Das Berechnungsmodell besteht aus den Tragwerksbauteilen, der Geometrie, den Materialeigenschaften und den Lasten, die zusammen ein Konstruktionssystem bilden, und kann in Analyse- und Entwurfsanwendungen exportiert werden. 

Verwenden Sie ein statisches Berechnungsmodell, während Sie ein physisches Modell erstellen.