home login search menu close-circle arrow-dropdown-up arrow-dropdown arrow-down arrow-up close hide show info jump-link play tip external fullscreen share view arrow-cta arrow-button button-dropdown button-download facebook youtube twitter tumblr pinterest instagram googleplus linkedin email blog lock pencil alert download check comments image-carousel-arrow-right show-thick image-carousel-arrow-left user-profile file-upload-drag return cta-go-arrow-circle circle circle-o circle-o-thin square square-o square-o-thin triangle triangle-o triangle-o-thin square-rounded square-rounded-o square-rounded-o-thin cta-go-arrow alert-exclamation close-thick hide-thick education-students globe-international cloud sign-in sign-out target-audience class-materials filter description key-learning pdf-file ppt-file zip-file plus-thick three-circle-triangle transcript-outline

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Grafische Verwaltung der Bewehrungabhängigkeiten

Erleben Sie einen verbesserten Arbeitsablauf für die Armierung dank neuer Werkzeuge im Ansichtsbereich, die den Bewehrungabhängigkeiten-Dialog ersetzen. Lassen Sie Bewehrungen in Standardformen an angrenzenden Standard-Bewehrungen einrasten oder beschränken Sie dies auf Basisbauteilflächen.

Auf der Benutzeroberfläche werden Bewehrungssegmente hervorgehoben, die mit Abhängigkeiten versehen werden können, ebenso die verfügbaren Ziele. Die Abhängigkeit mit Einrasten behält die Beziehung beim Platzieren, Verschieben, Ziehen oder Kopieren der Bewehrung bei.