Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Globale Parameter

Die neue Funktion „Globale Parameter“ unterstützt die Umsetzung des Entwurfskonzepts in ein Modell und bedient sich dazu projektweiter Parameter zur Steuerung von Bemaßungs- und Exemplarparametern für Elemente. Messen Sie Bemaßungen und berechnen Sie Formeln, um Bemaßungen und Parameterwerte in anderen Elementen des Projekts festzulegen.

Globale Parameter bestehen aus zwei Klassen: Steuerparameter übertragen ihren Wert in einen Element- oder Exemplarparameter. Berichtsparameter können einen Wert aus einer Bemaßung ziehen, sodass er in Gleichungen mit anderen globalen Parametern genutzt werden kann.

Verwenden Sie EQ-Bemaßungen, um alle Bemaßungen, auch diejenigen, die nicht aufeinander folgen, zu beschränken. Sie können globale Parameter der Typeigenschaft eines Elements oder Exemplar- bzw. Typ-Projektparametern zuweisen.

Automatisieren Sie die Positionierung eines Elements basierend auf der Größe eines anderen Elements. Mit globalen Parametern können Formelbeziehungen direkt im Modell erfasst werden.

  • Weisen Sie einen globalen Parameter einer Gruppe zu oder verschieben und sortieren Sie globale Parameter innerhalb der zugewiesenen Gruppen.
  • Filtern Sie Pläne nach zugewiesenen globalen Parametern, um alle mit globalen Parametern verknüpften Elemente zu finden oder fehlende Verknüpfungen zu erkennen.
  • Übertragen Sie globale Parameter zwischen Projekten.