home login search menu close-circle arrow-dropdown-up arrow-dropdown arrow-down arrow-up close hide show info jump-link play tip external fullscreen share view arrow-cta arrow-button button-dropdown button-download facebook youtube twitter tumblr pinterest instagram googleplus linkedin email blog lock pencil alert download check comments image-carousel-arrow-right show-thick image-carousel-arrow-left user-profile file-upload-drag return cta-go-arrow-circle circle circle-o circle-o-thin square square-o square-o-thin triangle triangle-o triangle-o-thin square-rounded square-rounded-o square-rounded-o-thin cta-go-arrow alert-exclamation close-thick hide-thick education-students globe-international cloud sign-in sign-out target-audience class-materials filter description key-learning pdf-file ppt-file zip-file plus-thick three-circle-triangle transcript-outline

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Kollisionserkennung und -prüfung

NAVISWORKS MANAGE

Sie können potenzielle Kollisionsprobleme schon vor Baubeginn besser erkennen und einschränken, um kostspielige Verzögerungen und Nacharbeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

  • Wenden Sie die Kollisionserkennung auf bestimmte Geometrien an, um Konflikte zu erkennen und zu beheben.
  • Vergleichen Sie lasergescannte Bestandsdaten mit 3D-Entwürfen.
  • Öffnen Sie die aktuelle Kollision in zahlreichen Planungsanwendungen.
  • Betrachten Sie Kollisionen im Kontext der Modellgeometrie und in Bezug auf andere Kollisionen.
  • Stellen Sie alle nicht kollidierenden Elemente transparent dar, um vorhandene Kollisionen im Modell leichter auszumachen.
  • Wechseln Sie zwischen Kollisionsergebnissen, um die Orientierung im Modell zu erhalten.
  • Führen Sie Kollisionsprüfungen (harte Kollision, Freiraum, Duplikate) für verschiedene Koordinationsszenarien durch.
  • Analysieren Sie Raum und Zeit durch die Verknüpfung von Kollisionsprüfungen mit 5D-Simulationen und Objektanimationen.
Kollisionserkennung und -prüfung