Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Kollisionserkennung und -prüfung

NAVISWORKS MANAGE

Sie können potenzielle Kollisionsprobleme schon vor Baubeginn besser erkennen und einschränken, um kostspielige Verzögerungen und Nacharbeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

  • Wenden Sie die Kollisionserkennung auf bestimmte Geometrien an, um Konflikte zu erkennen und zu beheben.
  • Vergleichen Sie lasergescannte Bestandsdaten mit 3D-Entwürfen.
  • Öffnen Sie die aktuelle Kollision in zahlreichen Planungsanwendungen.
  • Betrachten Sie Kollisionen im Kontext der Modellgeometrie und in Bezug auf andere Kollisionen.
  • Stellen Sie alle nicht kollidierenden Elemente transparent dar, um vorhandene Kollisionen im Modell leichter auszumachen.
  • Wechseln Sie zwischen Kollisionsergebnissen, um die Orientierung im Modell zu erhalten.
  • Führen Sie Kollisionsprüfungen (harte Kollision, Freiraum, Duplikate) für verschiedene Koordinationsszenarien durch.
  • Analysieren Sie Raum und Zeit durch die Verknüpfung von Kollisionsprüfungen mit 5D-Simulationen und Objektanimationen.
Kollisionserkennung und -prüfung