Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Rigid- und Soft-Body Dynamics

Erstellen Sie überzeugende Simulationen von mehreren starren und flexiblen Objekten. Verbinden Sie Festkörperobjekte unter Verwendung von Abhängigkeiten wie Nägeln, Scharnieren, Klemmen, Stiften oder Federn. Erstellen Sie mithilfe von Weichkörperobjekten Sekundäranimationseffekte mit Paintable Goal Weights. Simulieren Sie natürliche Kräfte mit dynamischen Feldern.