Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Rendering, 3D-Shading und Kamera-Tracking

Das flexible Kamera-Rig ist mit einem Stereoskopie-Viewer im Ansichtsfenster ausgestattet. Der Interactive Photorealistic Renderer (IPR) mit Multithreading vereinfacht die Iteration. Erweiterte knotenbasierte Editoren ermöglichen ein intuitives Erstellen, Bearbeiten und Anordnen von Shading-Netzwerken. Arbeiten Sie mit knotenbasierten Darstellungen von Render-Passes direkt in Maya. Übertragen Sie Schattierungsdaten, u. a. Normal, Displacement, Diffuse, Shaded, Ambient Occlusion sowie benutzerspezifische Shaderdaten aus mental ray (Englisch), zwischen unterschiedlichen Modellen. Die Bibliothek umfasst 80 prozedurale Substance-Texturen.

Werkzeuge für 3D-Shading und Kameraverfolgung