Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

 

Erweiterte Funktionen für die Brückenplanung

Verbessern Sie Ihren Konstruktionsprozess im Brückenbau

Erkunden Sie Entwurfsoptionen für Vorentwürfe effizienter durch Erstellen von detaillierten Modellen und Visualisieren von realistischen Tiefbauwerken direkt im Umgebungskontext des vorgesehenen Standorts. Mit Funktionen für die Planung und Konstruktion von Brücken vereinfacht, beschleunigt und rationalisiert InfraWorks 360 den Bau von Trägerbrücken und sichert die konstante Übereinstimmung von Daten und Kontext.

Einführungsvideo

Video ansehen (1:45 Min.)

Funktionen und Vorteile

Erstellen Sie realistischere Brückenbauwerke im Kontext der vorgeschlagenen Straße und experimentieren Sie schneller mit Alternativen.

  • UMFASSENDER KATALOG VON FERTIGTEILTRÄGERN

    Experimentieren Sie mit einer Vielzahl von Fertigbeton-Brückenkonzepten mithilfe eines umfassenden Katalogs an Fertigteilträgern in Übereinstimmung mit den lokalen Bauvorschriften.

    Video ansehen

  • SCHNELLERES AUSWERTEN VON KONSTRUKTIONSOPTIONEN

    Vereinfachen und beschleunigen Sie den Planungsprozess für Trägerbrücken, um alternative Lösungen mithilfe eines parametrischen Arbeitsablaufs schneller untersuchen zu können.

    Video ansehen

  • DATENAUSTAUSCH MIT CIVIL 3D

    Vorläufige Brückenentwürfe können als AutoCAD-Volumenkörper in Civil 3D importiert und als Ausgangspunkt für einen detaillierten Entwurf verwendet werden.

    Bild anzeigen

  • DATENIMPORT AUS CIVIL 3D

    Komplexe horizontale Brücken- und angrenzende Straßengeometrien aus Civil 3D können jetzt für Visualisierung und Zusammenarbeit erneut in InfraWorks 360 importiert werden.

    Bild anzeigen