Asset 12 Asset 10 Asset 11 autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Vorbohren für Wirbel-Werkzeugwege

Neu in FeatureCAM 2017 ist die Möglichkeit, gebohrte Löcher für die Einfahrbewegung für Wirbel-Werkzeugwege zu verwenden.

Das Verwenden von vorgebohrten Löchern kann zur Verringerung des Programmieraufwands für spiralförmige Anfahrbewegungen beitragen.

Durch Vorbohren entfällt die Notwendigkeit spezieller Werkzeuge, die für spiralförmiges Anfahren geeignet sind.