home login search menu close-circle arrow-dropdown-up arrow-dropdown arrow-down arrow-up close hide show info jump-link play tip external fullscreen share view arrow-cta arrow-button button-dropdown button-download facebook youtube twitter tumblr pinterest instagram googleplus linkedin email blog lock pencil alert download check comments image-carousel-arrow-right show-thick image-carousel-arrow-left user-profile file-upload-drag return cta-go-arrow-circle circle circle-o circle-o-thin square square-o square-o-thin triangle triangle-o triangle-o-thin square-rounded square-rounded-o square-rounded-o-thin cta-go-arrow alert-exclamation close-thick hide-thick education-students globe-international cloud sign-in sign-out target-audience class-materials filter description key-learning pdf-file ppt-file zip-file plus-thick three-circle-triangle transcript-outline

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Realitätserfassung

Erstellen Sie Punktwolken mithilfe von Daten aus LIDAR (Light Detection and Ranging) Scans. Verwenden Sie Punktwolkenwerkzeuge, um Punktwolkendaten zu importieren, zu visualisieren und auf Basis von LAS-Klassifizierungen, RGB, Höhe und Intensität aufzubereiten. Oder nutzen Sie die Daten für die DGM-Erstellung, die Geländevermessung und die Digitalisierung von Bestandsmerkmalen für Tiefbauplanungsprojekte. Sie können Civil 3D-DGMs aus Punktwolkendaten erstellen.

  • Erstellen von triangulierten DGMs aus Punktwolkendateien, die mit der Realitätserfassungssoftware ReCap erstellt wurden (Englisch)
  • Generieren von DGMs aus einer oder mehreren Punktwolken
  • Auswählen bestimmter Bereiche in Punktwolken
  • Verwenden von Filteroptionen zum Festlegen von Geländepunkten und Nicht-Geländepunkten
Verwenden von Punktwolkenwerkzeugen, um GPS-Vermessungsdaten zu importieren und zu visualisieren