Asset 12 Asset 10 Asset 11 autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Entwurf von 3D-Profilkörpern

Verwenden Sie Entwurfsfunktionen für 3D-Profilkörper zur Erstellung intelligenter Modelle für die Straßenplanung und andere Verkehrssysteme. Erstellen Sie geplante DGMs, Erdbewegungsvolumen, Materialgesamtwerte und gezeichnete Querprofile. Wählen Sie lineare Profilkörperziele aus AutoCAD-XRefs. Extrahieren Sie Volumenkörper aus 3D-Profilkörperformen. Sie können Achsen, Längsschnitte, Vermessungslinienzüge, Elementkanten und AutoCAD-Polylinien zur Definition von 3D-Profilkörperübergängen und Höhenabhängigkeiten direkt einsetzen. 

Mit dem interaktiven Knotenpunkt-Builder können Sie komplexe Modelle mit Straßenkreuzungen erstellen, die bei Entwurfsänderungen dynamisch bleiben. Erstellen Sie intelligente benutzerdefinierte Komponenten mit Subassembly Composer.

  • Verwenden Sie das Loop Geometry-Werkzeug zur Wiederholung bestimmter Verknüpfungen, bis sie in Subassembly Composer ein DGM-Ziel erreichen oder bis zu einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen. 
  • Geben Sie Profilkörper-Ziele nach Layer an. Wenden Sie Profilkörper-Ziele mithilfe von Objekten an, die in einem AutoCAD-Layer zusammengefasst sind, und wählen Sie Achsen nach Layer aus, um sie als Breiten- oder Versatzziele zu verwenden. 
  • Erstellen Sie AutoCAD-Volumenkörper aus triangulierten DGMs, Kanalnetzen und Druckleitungsnetzen von Civil 3D zur visuellen Analyse in anderen Anwendungen.
3D-Profilkörpermodellierung für die Tiefbauplanung und 3D-Profilkörperentwürfe