home login search menu close-circle arrow-dropdown-up arrow-dropdown arrow-down arrow-up close hide show info jump-link play tip external fullscreen share view arrow-cta arrow-button button-dropdown button-download facebook youtube twitter tumblr pinterest instagram googleplus linkedin email blog lock pencil alert download check comments image-carousel-arrow-right show-thick image-carousel-arrow-left user-profile file-upload-drag return cta-go-arrow-circle circle circle-o circle-o-thin square square-o square-o-thin triangle triangle-o triangle-o-thin square-rounded square-rounded-o square-rounded-o-thin cta-go-arrow alert-exclamation close-thick hide-thick education-students globe-international cloud sign-in sign-out target-audience class-materials filter description key-learning pdf-file ppt-file zip-file plus-thick three-circle-triangle transcript-outline

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Integriertes Compositing

Machen Sie mehr aus Ihren 3D-Renderings und kombinieren Sie sie mit Live-Aufnahmen. Die Compositing-Optionen unterstützen Sie dabei.

Segmentieren Sie Szenen in Render-Elemente für das nachgelagerte Compositing mit Smoke (Englisch), After Effects, Photoshop oder anderen Compositing-Anwendungen.

Erledigen Sie einfache Compositing-Aufgaben direkt in 3ds Max. Hierfür steht der erweiterte Compositing-Editor mit einer knotenbasierten Oberfläche zur Verfügung.

Composite ist ein mit voller Funktionalität ausgestatteter, hocheffizienter HDR-fähiger Compositor, der auf der Compositing-Technologie von Toxik aufbaut. 3ds Max Composite bietet Funktionen für Keying, Farbkorrekturen, Tracking, Kamera-Mapping, Raster- und Vektorzeichnungen, Spline-basiertes Warping, Motion Blur, Tiefenschärfe (DOF) und Stereoskopie.

Anmerkung: Composite wird über Autodesk Exchange zur Verfügung gestellt.

Szenen für das Compositing in Render-Elemente segmentieren