Education Solutions

Autodesk Schullizenzen und Studentenversionen

1. Studentenversionen können mit Nachweis (z.B. Immatrikulationsbescheinigung) vergeben werden an:

  • Studenten an einer staatlich anerkannten FH oder Universität
  • Lehrkräfte, Dozenten und Professoren an einer staatliche anerkannten FH oder Universität
  • Schüler an einer staatlich anerkannten allgemeinbildenden oder berufsbildenden Schule in Erstausbildung
  • Dozenten in Vollzeitmassnahmen nach BBiG/BAFÖG/AFG/SGBIII
  • Schüler in einer staatlich anerkannten Massnahme der Erwachsenenbildung nach BBiG/BAFÖG/AFG/SGBIII ( Kursdauer mindestens 6 Monate )
    Sämtliche Vorgenannten müssen ausserdem in den Fachbereichen Maschinenbau oder Architektur oder in Studengängen, in denen CAD-Konstruktion ein wesentlicher Bestandteil des Lehrinhalts ist (wie zum Beispile Geopgraphie), eingeschrieben bzw tätig sein.

2. Schullizenzen (Kategorie 2) können mit ausgefülltem Lizenzvertrag vergeben werden an:

  • Universitäten
  • Technische Hochschulen, Technische Universitäten
  • Fachhochschulen
  • Gesamthochschulen

3. Schullizenzen (Kategorie 1) können mit ausgefülltem Lizenzvertrag vergeben werden an:

  • Öffentliche allgemeinbildende Schulen (z.B. Hauptschule, Realschule, Gymnasium)
  • Öffentliche berufsbildende Schulen (z.B. Berufsschule, Berufsaufbauschule, Technikerschule, Gewerbeschule, Höhere technische Lehranstalt)
  • Staatlich anerkannte Ersatz- und Ergänzungsschulen und Volkshochschulen

4. Autodesk kann im Ausnahmefall Schullizenzen (Kategorie 2) mit Nachweis und ausgefülltem Lizenzvertrag sowie Ausbildungsplan oder Forschungsnachweis vergeben an:

  • Massnahmen der der Erwachsenenbildung nach BBiG/BAFÖG/AFG/SGBIII
  • Gemeinnützige Bildungseinrichtungen (gGmbH, e.V.)
  • Lehrwerkstätten zur innerbetriebliche Ausbildung 
  • Forschungseinrichtungen, wenn sie entweder in der aktuellen „Blauen Liste“ des „Bundesberichts Forschung“ des Bundesministerium für Forschung und Technologie (BMFT) aufgeführt sind und/oder nach Bestätigung des zuständigen Ministeriums, daß Ziele und Inhalt der Forschung jeden kommerziellen Nutzen ausschließen.

Bitte beachten:

  • Schullizenzen und Studentenversionen, dürfen nur für Trainings- und Lehrzwecke und zu keinem anderen Zweck genutz werden.
  • Schullizenzen und Studentenversionen dürfen nicht zu kommerziellen oder beruflichen Zwecken bzw. zur Erwirtschaftung eines Gewinns genutzt werden.
  • Wird eine Schullizenz oder Studentenversion an einen Nichtberechtigten ausgeliefert, so wird kein Authorisierungscode generiert und die Lizenz vom Kunden zurückgefordert.
  • Bitte beachten Sie den speziellen Endkundenlizenzvertrag für  Schullizenzen bzw. Studentenversionen!
  • Studentenversionen (2-Jahreslizenzen) werden softwaretechnisch durch ein Banner als solche gekennzeichnet. Dieses Banner ist unwiderruflich in der Datei abgespeichert und erscheint auch auf allen Ausdrucken.

Lizenzformen der aktuellen Schulprodukte :

Es gibt:

  • Einzelplatzlizenzen für
    • Studenten, Schüler, Dozenten, Professoren
    • Lehrer (an allgmein- und berufsbild. Schulen)
    • Universitäten und Schulen auf einzelnen PCs
  • Netzwerklizenzen
    • Schulen und Universitäten
  • Für Netzwerklizenzen können Subscriptionsverträge abgeschlossen werden (Mit diesem Service- und Wartungsvertrag von Autodesk halten Sie Ihre Software immer auf dem neuesten Stand)